Thorsten Helmerking, Sabine Hacke und Dr. Hans Joachim Behnke (v.l.n.r.) präsentieren das Buch vom Steinzeit-Hausbau im ATZ Welzow.

Hausbau wie in der Steinzeit

Welzow. Das Archäotechnische Zentrum Welzow (ATZ) ist für seine experimentelle Erforschung der Menschheitsgeschichte bekannt. Wie haben unsere Vorfahren gelebt, wie haben sie gejagt, gekocht, ihre Gärten angelegt und ihre Häuser gebaut? Das alles lässt sich am…
In den kommenden Wochen wird auch in der Region wieder ausgiebig Fasching gefeiert.

Karneval in Spree-Neiße

Landkreis Spree-Neiße. Nach zwei Jahren Karnevals-Abstinenz, regnet es wieder Konfetti in der Region. Wir haben den Überblick, wo überall gefeiert wird.
Christine Herntier im Gespräch mit einem Bürger.

Sprechstunde im Rathaus

Spremberg. Am Dienstag, 21. Februar, führt Bürgermeisterin Christine Herntier ihre nächste monatliche Bürgersprechstunde im Zimmer 218 des Rathauses durch.
Arne Deinert (r.)  von der  Musikschule »Johann Crüger« Guben  und seine Bandkollegin Juno Bennewitz (l.)  haben beide mit 24 Punkten  einen ersten Preis erzielt.

Eine Bühne für junge Musiker

Landkreis Spree-Neiße. In diesem Jahr findet die nunmehr 60. Auflage des Nachwuchswettbewerbs »Jugend musiziert« statt. Ende Januar startete dazu der Regionalwettbewerb Brandenburg Süd.
Peter Finkenstaedt (l.) übergab Ende Dezember den symbolischen Schlüssel an Jaroslaw Franaszek (r.).

Hier gibt's jetzt einen Indoorspielplatz

Forst. Die Rosenstadt ist um eine Attraktion reicher. Denn eine riesige Industriehalle wurde zu einem Spielplatz mit vielen Bereichen für Groß und Klein umgebaut. Kinder und Jugendliche können sich hier nun bei jedem Wetter treffen.
Bis 15. Februar werden in Spremberg Spenden für Geflüchtete im ukrainischen Uman gesammelt.

Spremberg sammelt Spenden für Uman

Spremberg. Bürgermeisterin Christine Herntier erreichte ein dringender Spendenaufruf aus dem ukrainischen Uman. Um dort weiterhin Kriegsflüchtlinge versorgen zu können, werden Winterkleidung, Lebensmittel, aber auch Taschenlampen und Generatoren benötigt. …
Auch Herr Pagel und das Ehepaar Klostermann berichteten in den Erzählsalons von ihren Erinnerungen.

Buchpremiere in der Alten Färberei

Guben. Im Sommer und Herbst 2022 fanden in Guben drei Erzählsalons statt. Was die Gubener dort zu berichten wussten, wurde in einem Buch festgehalten, das in der kommenden Woche erstmals vorgestellt wird.
Meistgelesen