6 Themen, mit denen Smalltalk auf jeder Party gelingt

Auf einer Party besteht die Möglichkeit, viele neue, interessante Menschen kennenzulernen. Und mit ihnen ins Gespräch zu kommen, ist es hilfreich, Smalltalk optimal zu beherrschen. Es gibt einige Themen, die unbedingt vermieden werden sollten, solange man sein Gegenüber noch nicht gut kennt. Hierzu gehören kontroverse Themen wie Politik, Religion oder Geschlechtlichkeit. Hier kommt es schnell zu Missverständnissen und unterschiedlichen Weltansichten, die die Stimmung trüben können. Andere Themen eignen sich hingegen hervorragend, um Smalltalk zu führen. Welche das sind und warum sie so gut geeignet sind, um das Eis in einem Gespräch zu brechen, erklärt dieser Artikel.

Die Beziehung zum Gastgeber

Ein sinnvoller Einstieg in den Smalltalk besteht darin, die Beziehung zum Gastgeber zu klären. Ist man ein Geschwisterkind, ein Freund, ein Kommilitone, ein Familienmitglied? All dies lässt sich ausgiebig besprechen. Außerdem besteht so die Möglichkeit, sich darüber auszutauschen, wo man den Gastgeber kennengelernt hat und welche besonderen Erlebnisse man bereits gemeinsam hatte. In diesem Zusammenhang ist es möglich, Bezug auf die aktuelle Party zu nehmen. Hat der Gastgeber beispielsweise Fingerfood besorgt oder selber Essen zubereitet oder gebacken? Wie steht es um die Partydekoration, die Musik und die Wahl der Location? All diese Dinge sind ein guter Einstieg in ein Gespräch, von dem aus dann weitere Gesprächsthemen gefunden werden können.

Tiere

Tiere und speziell Haustiere sind eine gute Möglichkeit, um auf einer Party miteinander ins Gespräch zu kommen. So können sich Hundeliebhaber beispielsweise über die verschiedenen Hunderassen austauschen und ihre Vor- und Nachteile besprechen. Ebenso ist es möglich, sich über die Eskapaden einer Katze zu unterhalten oder zu besprechen, warum man sich für Meerschweinchen, Fische oder Schlangen als Haustiere entschieden hat.

Der Vorteil bei diesem Thema ist, dass nahezu alle Menschen Tiere toll finden. Es besteht somit kaum eine Gefahr, dass das Thema zu kontrovers ist oder zu Streit führt. Außerdem haben alle Haustierbesitzer eine Vielzahl von Geschichten zu erzählen, die sie mit ihrem Tier erlebt haben. Das gilt für zu Hause ebenso wie für Ausflüge und Reisen. Somit geht den Gesprächsteilnehmern der Gesprächsstoff lange Zeit nicht aus.

Essen & Trinken

Essen und Trinken ist üblicherweise ein harmloses Themenfeld, über das man sich auf einer Party austauschen kann. Das bietet sich insbesondere an, da es auf einer Party üblicherweise Speisen und Getränke gibt. Man kann das Gespräch also auf diese Dinge lenken und sich über die Cocktails, die Biermarke, das Fingerfood oder die Süßigkeiten unterhalten, die geboten werden.

Ebenso ist es möglich, auf Besonderheiten in der eigenen Ernährung einzugehen. Hat man beispielsweise eine Allergie oder Unverträglichkeit, kann man hierüber sprechen. Ebenso entscheiden sich immer mehr Menschen für einen vegetarischen oder veganen Ernährungsstil. Hier kann darüber gesprochen werden, wie das abläuft und welche Gerichte ohne Fleisch man besonders mag. In diesem Zusammenhang ist allerdings eine gewisse Vorsicht geboten. Es muss verhindert werden, dass es zu Streit kommt, wenn unterschiedliche Vorstellungen von einer gesunden und sinnvollen Ernährungsweise aufeinanderprallen. Hier sollte zunächst unverbindlich über Essen gesprochen werden, um zu schauen, ob man ohne schlechte Stimmung über dieses Thema sprechen kann.

Bücher und Filme

Bücher und Filme sind ebenfalls hervorragende Aufhänger für ein Gespräch. Wenn man dieselbe Art von Literatur mag oder sogar dieselben Bücher gelesen hat, kann man sich hierüber hervorragend austauschen. Die Liebe zur einzelnen Charakteren, die Begeisterung für bestimmte Handlungsstränge und die Leidenschaft für das Büchersammeln sind Dinge, über die Bücherbegeisterte gerne und lange sprechen.

Ebenso ist es sinnvoll, über die Filme zu sprechen, die man in letzter Zeit gesehen hat. Auch hier ist es von Vorteil, wenn man grundsätzlich ähnliche Genres mag und dieselben Filme kennt. Ansonsten spricht immer einer der beiden und der andere hört lediglich zu. Außerdem kann über die besten Locations gesprochen werden, um sich Filme anzusehen. Von klassischen Kinos über Open Air Kinos bis hin zu Filmabenden mit dem Gastgeber gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Auch interessante Filmdrehorte eignen sich exzellent als Gesprächsthema.

Urlaubsreisen

Urlaubsreisen sind üblicherweise ebenfalls ein beliebtes Thema auf Partys. Nahezu alle Menschen haben schon einmal andere Länder besucht und dort außergewöhnliche Dinge erlebt. Man bewegt sich somit auf sicherem Terrain und kann sich sicher sein, dass der Gesprächsstoff nicht so schnell ausgeht. Besonders praktisch ist es, wenn man bereits Urlaubsreisen mit dem Gastgeber der Party erlebt hat. So kann man sich über Gemeinsamkeiten und Unterschiede austauschen.

In diesem Zusammenhang bietet es sich an, einen Blick in die Zukunft zu werfen. So kann man sich darüber unterhalten, welche Urlaubsreise als nächstes ansteht und wie weit die Vorbereitungen dafür bereits gediehen sind. Hier kann man dann darüber sprechen, warum man sich ein bestimmtes Reiseziel ausgesucht hat, was man dort erleben möchte und mit wem man unterwegs sein wird.

Musik und Konzerte

Musik und Konzerte eignen sich ebenfalls hervorragend als Gesprächsthemen auf einer Party. Das liegt daran, dass im Grunde jeder Mensch Musik hört und etwas zu dem Thema sagen kann. Wenn man einen vergleichbaren Musikgeschmack hat, kann man sich hierüber unterhalten und für die gemeinsamen Lieblingsbands schwärmen. Bei unterschiedlichen Musikgeschmäckern ist es möglich, dem anderen die Möglichkeit zu geben, seinen Horizont zu erweitern und etwas Neues kennenzulernen. Streitigkeiten sind in diesem Zusammenhang eher unwahrscheinlich.

Ebenso ist es möglich, über Konzerterlebnisse zu sprechen. Welche Bands hat man bereits live gesehen? Welche Konzerthallen hat man schon besucht? Welchen Musikern ist man einmal hinterher gereist, um möglichst viele ihrer Konzerte sehen zu können? Ein Besuch auf einem Festival ist meist mit lustigen Anekdoten verbunden, die bei einem solchen Gespräch zum Besten gegeben werden können. Da häufig beide Seiten entsprechende Erfahrungen gemacht haben, bleibt das Gespräch am laufen.

Fazit

Es gibt eine Vielzahl harmloser Themen, die sich für Smalltalk auf einer Party besonders gut eignen. Wichtig ist es, Themen anzuschneiden, über die nahezu jeder etwas sagen kann. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sich einer der Gesprächsteilnehmer in Monologen verliert und der andere keine große Lust mehr hat, an dem Gespräch teilzunehmen. Wenn man aber eine gemeinsame Basis für Gespräche findet, ist Small Talk auf einer Party gut dazu geeignet, um neue Bekanntschaften zu schließen, Freunde zu finden und sich über interessante Dinge auszutauschen.