vf

Mit unseren Lesern auf Reisen

Riesa. WochenKurier Riesa und Elbe-Elster fährt mit interessierten Lesern in die Böhmische Schweiz.

In der vergangenen Woche haben wir für unsere Leser eine Reise in das Böhmische Elbtal organisiert. Mit dem Bus des Reisebüros Belitz chauffierte Busfahrer Heiko Belitz die fast 50 Reiselustigen durch die Sächsisch-Böhmische-Schweiz. Reiseleiter Christoph Laubender fand bei der Panorama-Rundfahrt durch das Elbtal mit Abstechern zur Ferdinandshöhe, Burg Schreckenstein, Usti n.L. und der Elbschleuse immer die passenden Worte. Niemand fühlte sich durch zu viel Informationen belastet, so dass es ein interessanter und gemütlicher Ausflug bei bestem Wetter wurde.

Die Schifffahrt konnte auch trotz des niedrigen Elbpegels stattfinden, musste nur etwas verkürzt werden: Sie führte von Bad Schandau nach Königstein. Für eine süße und prickelnde Überraschung hatte der WochenKurier gesorgt... Die Mitreisenden hatten viel Spaß bei diesem Tagesausflug und einige freuen sich bereits auf die Leserreise 2019.

Gern können Interessierte Vorschläge für ein attraktives Reiseziel beim WochenKurier Riesa (steffisossna@dwk-verlag.de ) oder Bad Liebenwerda (uwefuenfert@cwk-verlag.de ) einsenden.  

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

Sommer-Eis in der EVA

Dresden. Sommer und Eislauf schließen sich nicht aus. Denn auch in diesen Sommerferien findet in der Trainingseishalle auf der Magdeburger Straße jeden Mittwoch (17., 24., 31. Juli sowie 7. und 14. August) jeweils 10 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr das öffentliche Sommereislaufen statt. Schlittschuhe, Schutzausrüstung und Lauflernhilfen können gegen Gebühr ausgeliehen werden. Eintrittspreise öffentliches Eislaufen: Einzelkarte 4,50 Euro; Einzelkarte ermäßigt 3,50 Euro; Sommereis-Disco 6 Euro. Schülerinnen und Schüler, die im Besitz des aktuellen Dresdner Ferienpasses sind, erhalten in Begleitung eines vollzahlenden Erwachsenen einmalig kostenfreien Eintritt bei Abgabe des entsprechenden Coupons aus dem Gutscheinheft. Gilt nicht zur Sommereis-Disco. Zur großen Eisdisco am 19. Juli legt das Disco-Twice DJ Team von 19.30 Uhr bis 22.30 Uhr auf. Badehosen statt Kufen sind außerdem bis 18. August im Sommer-Playport auf dem Außenareal der EnergieVerbund Arena gefragt. Hier kann täglich von 10 bis 19 Uhr auf Trampolinen, Hüpfburgen und Wasserrutschen getobt, gerutscht und gebadet werden - wenn es nicht gerade regnet. Zum Sommerspaß im Freien sind Badesachen, Sonnenschutz, Handtuch und Sonnencreme einzupacken. Eintritt 5 Euro pro Person. Für Besucher der Sommer-Angebote stehen die kostenfreien Parkplätze der EnergieVerbund Arena P1 bis P3 an der Pieschener Allee zur Verfügung. Aktuelle Öffnungszeiten des Sommer-Playport und Informationen des Veranstalters sind unter www.sommer-playport.de abrufbar. Unter www.dresden.de/eislaufen gibt es alle Informationen rund um das öffentliche Eislauf-Angebot der EnergieVerbund Arena. Sommer und Eislauf schließen sich nicht aus. Denn auch in diesen Sommerferien findet in der Trainingseishalle auf der Magdeburger Straße jeden Mittwoch (17., 24., 31. Juli sowie 7. und 14. August) jeweils 10 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr das…

weiterlesen