vf

Faustballer laden zum NIX-Turnier

Großenhain. Volkssportler präsentieren ihren reaktionsschnellen Sport.

Die Großenhainer Faustballer laden für den 29. Juni, 10 bis 16 Uhr, in das Stadion der Freundschaft zu ihrem 5. NIX- Turnier in der Kategorie Volkssport alle ein, die sich diesen Sport einmal ansehen und ausprobieren möchten. Nachdem der Großenhainer Faustball eine kleine Flaute erleben musste, üben die Freizeitsportler diesen Schnelligkeit, Reaktion und Ausdauer fordernden Sport seit 2007 wieder regelmäßig aus.

Außerdem veranstalten die Großenhainer jährlich ein internes Familienturnier und eine Jahresabschlussfeier. Der sportliche Nachwuchs wird im Rahmen eines GTA »Faustball« mit Schülern der Grundschule am Bobersberg aufgebaut.

Bei Volkssportturnieren besuchen die Aktiven befreundete Faustballvereine, um sich sportlich zu messen. So wurde auch das Großenhainer NIX-Turnier ins Leben gerufen. Die teilnehmenden Vereine kommen gern in die Röderstadt und genießen die familiäre Atmosphäre. 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

Sommer-Eis in der EVA

Dresden. Sommer und Eislauf schließen sich nicht aus. Denn auch in diesen Sommerferien findet in der Trainingseishalle auf der Magdeburger Straße jeden Mittwoch (17., 24., 31. Juli sowie 7. und 14. August) jeweils 10 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr das öffentliche Sommereislaufen statt. Schlittschuhe, Schutzausrüstung und Lauflernhilfen können gegen Gebühr ausgeliehen werden. Eintrittspreise öffentliches Eislaufen: Einzelkarte 4,50 Euro; Einzelkarte ermäßigt 3,50 Euro; Sommereis-Disco 6 Euro. Schülerinnen und Schüler, die im Besitz des aktuellen Dresdner Ferienpasses sind, erhalten in Begleitung eines vollzahlenden Erwachsenen einmalig kostenfreien Eintritt bei Abgabe des entsprechenden Coupons aus dem Gutscheinheft. Gilt nicht zur Sommereis-Disco. Zur großen Eisdisco am 19. Juli legt das Disco-Twice DJ Team von 19.30 Uhr bis 22.30 Uhr auf. Badehosen statt Kufen sind außerdem bis 18. August im Sommer-Playport auf dem Außenareal der EnergieVerbund Arena gefragt. Hier kann täglich von 10 bis 19 Uhr auf Trampolinen, Hüpfburgen und Wasserrutschen getobt, gerutscht und gebadet werden - wenn es nicht gerade regnet. Zum Sommerspaß im Freien sind Badesachen, Sonnenschutz, Handtuch und Sonnencreme einzupacken. Eintritt 5 Euro pro Person. Für Besucher der Sommer-Angebote stehen die kostenfreien Parkplätze der EnergieVerbund Arena P1 bis P3 an der Pieschener Allee zur Verfügung. Aktuelle Öffnungszeiten des Sommer-Playport und Informationen des Veranstalters sind unter www.sommer-playport.de abrufbar. Unter www.dresden.de/eislaufen gibt es alle Informationen rund um das öffentliche Eislauf-Angebot der EnergieVerbund Arena. Sommer und Eislauf schließen sich nicht aus. Denn auch in diesen Sommerferien findet in der Trainingseishalle auf der Magdeburger Straße jeden Mittwoch (17., 24., 31. Juli sowie 7. und 14. August) jeweils 10 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr das…

weiterlesen