Peter Aswendt

Zwillinge wollen in die Elite-Liga

Großkoschen. Mit sieben Männermannschaften und sieben Nachwuchsmannschaften startet der RSV Großkoschen 1921 e. V. in die Radballsaison 2022/23.

Bilder
Tim und Erik Lehmann haben die Radball-Bundesliga im Blick
Tim und Eric Lehmann starten am 8. Oktober die Mission Aufstieg in die 1. Radball-Bundesliga.

Tim und Erik Lehmann haben die Radball-Bundesliga im Blick Tim und Eric Lehmann starten am 8. Oktober die Mission Aufstieg in die 1. Radball-Bundesliga.

Foto: Peter Aswendt

Bereits am zweiten Septemberwochenende musste sich das Radballduo Oliver Noack und Normann Tuppatsch als Dritte der 2. Bundesliga Nord in Kissing einer Qualifikationsrunde für das Aufstiegsturnier stellen. Im Turnier der sechs zweit- und drittplatzierten Mannschaften der 2. Radball-Bundesligen erreichten die Großkoschener Radballer den fünften Platz. Sie qualifizierten sich zwar nicht für die Endrunde zum Aufstieg, hinterließen mit zwei gewonnenen Spielen aber einen hervorragenden Eindruck, der für die neue Saison hoffnungsvoll stimmt.

Als Staffelsieger der 2. Bundesliga Nord sind Tim und Eric Lehmann bereits für das Aufstiegsturnier in die 1. Radball-Bundesliga qualifiziert. Das Turnier wird im Rahmen der Deutschen Meisterschaft am 8. Oktober in Mainz stattfinden: »Die beiden haben eine sehr gute Ausgangsposition für den Aufstieg«, ist sich Dietmar Strehmel, Nachwuchsverantwortlicher beim RSV Großkoschen sicher. Für die Großkoschener Radballer wäre es ein großer Erfolg, denn die letzte Saison in der Eliteklasse war im Jahr 2017.

»Natürlich muss bis dahin die Trainingsintensität erhöht werden«, stellt der Nachwuchstrainer klar. Ein wenig bemängelt er auch die fehlenden Sommertrainingszeiten, da die Seesporthalle in Großkoschen anderweitig kommerziell durch den Betreiber genutzt wurde. Auch ist noch unklar, inwieweit Einschränkungen aufgrund der deutschlandweiten Energiekrise die Trainingsintensität beeinflussen. Trotzdem arbeiten die Großkoschener Radballer akribisch an ihrer sportlichen Erfolgsgeschichte weiter, was auch der Gewinn der Deutschen Meisterschaft durch Oscar Müller und Jayden Klante in der Altersklasse U17 beweist. Die beiden Nachwuchs-Radballer stehen kurz vor dem Sprung in den National Kader C der deutschen Nachwuchsauswahl.


Meistgelesen