sst

Wirtschaftliche Situation im Landkreis

In seiner Funktion als wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag Brandenburg führt Helmut Barthel im Herbst Gespräche mit den Wirtschaftsförderern der Landkreise und kreisfreien Städte.
Bilder
Der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag, Helmut Barthel (2.v.r.) im Gespräch mit Landrat Heinze (l.), Vestas-Geschäftsführerin Hanne Dinkel (2.v.l.) und Bärbel Weihmann, Bereich Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung (r.). Foto: Landkreis

Der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag, Helmut Barthel (2.v.r.) im Gespräch mit Landrat Heinze (l.), Vestas-Geschäftsführerin Hanne Dinkel (2.v.l.) und Bärbel Weihmann, Bereich Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung (r.). Foto: Landkreis

Zu diesem Zweck fand jetzt ein Treffen im Unternehmen Vestas in Lauchhammer statt, an dem Landrat Siegurd Heinze, Bärbel Weihmann vom Bereich Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung sowie die SPD-Landtagsabgeordnete Gabriele Theiß teilnahmen. Darüber informiert Marlen Weser, Pressesprecherin des Landkreises Oberspreewald-Lausitz. Nach einer Vorstellung und Unternehmensführung durch dessen Geschäftsführerin Hanne Dinkel stand die wirtschaftliche Situation im Landkreis im Mittelpunkt des konstruktiven Gesprächs. Einer der Tagesordnungspunkte war die Organisation der Wirtschaftsförderung im Landkreis. Zum Abschluss wurde besprochen, wie eine Optimierung der Schnittstellen zwischen der Landesebene und regionaler Ebene erreicht werden kann.