sst

Veranstaltungshöhepunkte im Spreewald 2016

Für einen erlebnisreichen Besuch im Spreewald spricht auch im kommenden Jahr vieles. Druckfrisch erscheint der vom Tourismusverband Spreewald herausgegebene Leporello „Veranstaltungshöhepunkte 2016“. Wie Kora Kutschbach vom Tourismusverband Spreewald informiert, bietet dieser ab sofort einen Vorgeschmack auf 23 Veranstaltungshöhepunkte, die man sich in der Urlaubsregion Spreewald nicht entgehen lassen sollte.
Bilder
Die „Spreewälder Sagennacht“ ist erneut ein Veranstaltungshöhepunkt im kommenden Jahr. Foto: Peter Becker

Die „Spreewälder Sagennacht“ ist erneut ein Veranstaltungshöhepunkt im kommenden Jahr. Foto: Peter Becker

Das umfangreiche Portfolio der aufgeführten Events beinhaltet unter anderem Veranstaltungen aus den Bereichen Kulinarik, Tradition und Brauchtum, aber auch sportliche Höhepunkte im Spreewald. „Der Veranstaltungskalender 2016 ist für alle Spreewald-Fans der Urlaubs-Leitfaden für das kommende Jahr. Die aufgeführten Veranstaltungen unterstreichen die Vielseitigkeit des Spreewaldes. Vom ‘Exoten’ Frostwiesenlauf über die beliebten Spreewaldfeste und Handwerkermärkte bis hin zu einer vom Staatstheater Cottbus ausgerichteten Open-Air-Veranstaltung reicht das Repertoire der Höhepunkte. Ein Profil, mit überregionaler Bedeutung. Denn nicht selten reisen Gäste aus ganz Deutschland und sogar aus dem Ausland für ‘Spreewälder Spezialitäten’ wie diese in die Region“, erklärt Annette Ernst, Leiterin des Tourismusverbandes Spreewald. Die „Veranstaltungshöhepunkte im Spreewald 2016“ erscheinen in einer Auflage von 30.000 Exemplaren. Die Broschüre sei kostenfrei in den lokalen Tourist-Informationen und beim Tourismusverband erhältlich und stehe Interessenten auf www.spreewald.de zum Download zur Verfügung. Auf diesem Webportal des Tourismusverbandes seien zudem alle weiteren Veranstaltungen der Urlaubsregion im Online-Veranstaltungskalender detailliert beschrieben.


Weitere Nachrichten Oberspreewald-Lausitz