sst

Pkw gegen Lkw und gegen Wild

Nachrichten aus der Polizeidirektion Süd:
Bilder
Foto: fotolia.com

Foto: fotolia.com

Gegen Schutzplanke gepralltBAB 13 bei Klettwitz: Kurz nach 20:30 Uhr wurde die Polizei am Montag über einen Verkehrsunfall informiert, der sich nahe der Ausfahrt Klettwitz in Fahrtrichtung Berlin ereignet hatte. Auf Grund von Aquaplaning war ein PKW PEUGEOT von der Straße abgekommen und gegen die Schutzplanke geprallt. Die Autoinsassen blieben unverletzt, aber der PKW musste mit einem geschätzten Sachschaden von etwa 8.000 Euro abgeschleppt werden. Pkw gegen LkwAllmosen: Auf der B 96 bei Allmosen kollidierten am Montagmittag ein PKW CITROEN und ein MERCEDES-LKW. Dabei wurde eine 33-jährige Autofahrerin verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstanden Schäden von insgesamt rund 7.000 Euro. Pkw gegen WildGroß Jehser: Ein Sachschaden von rund 3.000 Euro war das Resultat eines Zusammenstoßes am Montagabend gegen 20:00 Uhr auf der Kreisstraße bei Groß Jehser zwischen einem PKW VW und einem Stück Wild. Gegen Warnbarke gefahrenLauchhammer: In der Emanuelstraße fuhr gegen 17:30 Uhr am Montag ein PKW MITSUBISHI gegen eine Warnbake und verursachte einen Schaden von rund 3.000 Euro. Das Auto war nicht mehr fahrbereit, die Bake wurde wieder aufgerichtet.