pm/asl

Nachwuchs-Sensation im Tierpark Senftenberg

Senftenberg. Dem Tierpark Senftenberg ist eine Sensation gelungen. Zwei kleine Rote Varis haben hier das Licht der Welt erblickt.

Bilder
Zwei kleine Rote Varis wurden im Tierpark geboren. Jetzt werden Namensvorschläge für die Kleinen gesucht.

Zwei kleine Rote Varis wurden im Tierpark geboren. Jetzt werden Namensvorschläge für die Kleinen gesucht.

Foto: Steffen Rasche

Geboren wurden zwar drei Jungtiere, eines hat es aber nicht geschafft. Den anderen beiden, ein Mädchen und ein Junge, geht es prächtig.

Von den Roten Varis gibt es nur noch 30.000 Stück weltweit, demnach gehören sie zu den bedrohten Tierarten. Sie kommen ausschließlich auf der Masoala-Halbinsel im nordöstlichen Madagaskar vor. Viele Zoos auf der Welt versuchen sich in der Arterhaltung dieser Tierart. »Wir sind glücklich, dass die Senftenberger Luft die Lemuren dazu zu bewegt sich fortzupflanzen. Da die beiden Kleinen noch keinen Namen haben, würden wir uns freuen, wenn die Bevölkerung uns Namensvorschläge einreichen würde«, so Tino Jörke, Geschäftsführer der Integrationswerkstätten g GmbH Niederlausitz.

Die besten drei Namensvorschläge werden von einer Fachjury ausgewählt und erhalten einen Preis. Einsendeschluss für die Namensvorschläge ist der 31. Juli. Die Vorschläge können per Post:

WBS Tierpark-Betriebs GmbH Senftenberg

Schwarzer Weg 1

01968 Senftenberg

oder per Mail antierpark@wbs-senftenberg.de eingereicht werden. Der erste Preis ist eine Familienjahreskarte für den Tierpark mit einem Essen und einem Getränk nach Wahl für 2 Personen. Der zweite Preis ist ein Buch über Affen und der dritte Preis ist eine Jahreskarte für den Tierpark.

Des Weiteren ist die Salzkatze Mia aus Bratislava im Tierpark eingetroffen. Sie ist gerade dabei sich an die Umgebung zu gewöhnen. Auch ein Spielpartner ist in der Planung und wird voraussichtlich im Juli/ August zu Mia stoßen.

Ab dem 1. Juli gelten im Tierpark erhöhte Eintrittspreise. Die gestiegenen Energie- und Futtermittelkosten zwingen den Tierpark dazu diesen Schritt zu tun.