asl

Festprogramm auf drei Festwiesen zum Jubiläum

Bilder
Schwarzheides Bürgermeister Christoph Schmidt lädt zum Volks - und Ritterfest nach Nauendorf ein.

Schwarzheides Bürgermeister Christoph Schmidt lädt zum Volks - und Ritterfest nach Nauendorf ein.

Foto: FF

Schwarzheide. Vom 17. bis 19. Juni verwandelt sich der Schwarzheider Ortsteil Nauendorf in eine Festmeile. Auf gleich drei Festwiesen soll das 600-jährige Jubiläum gefeiert werden. Auf der kleinen Festwiese erwartet die Besucher im kleinen Festzelt das Festmahl. Auf der Händlermeile können verschiedene Gewerke wie Töpfern oder Korbflechten ausprobiert werden. Die Turnierfläche zeigt am Samstag und Sonntag, jeweils 11 und 17 Uhr, ein spannendes Ritterturnier. Im Fotozelt können die Besucher Bilder in mittelalterlichen Gewändern machen lassen. In den Wechselstuben kann Geld in die für das Fest entworfenen, Kreuzer getauscht werden. Der Mittelaltermarkt lockt mit typischem Flair. Bogenschießen, Baumstammwerfen und jede Menge historisches Handwerk kann hier bewundert und ausprobiert werden. Neben Marktständen gibt es verschiedene Akteure mit zahlreichen Mitmachangeboten zu entdecken. Auf der großen Festwiese wird der Schaustellerpark errichtet. Ein 18 Meter hohes Riesenrad, ein Freefall-Tower und weitere Fahrgeschäfte warten hier auf die Besucher. Für die Kleinen gibt es eine Raupenbahn und ein Kinderkarussell. Der Eintritt zum Festgelände ist frei. Die Flyer und Programmhefte zu 600 Jahre Nauendorf sind ab sofort bei der Stadt Schwarzheide erhältlich.

• Weiter Informationen unter www.stadt-schwarzheide.de


Weitere Nachrichten Oberspreewald-Lausitz