sst

Einbrecher gefasst

Am Freitag gegen 1 Uhr bemerkte ein Zeuge einen Kellereinbruch in der Wilhelm-Pieck-Straße in Senftenberg und informierte die Polizei. Ein Keller wurde durchwühlt und Diebesgut zum Abtransport bereitgelegt. Die Beamten konnten in der Nahbereichsfahndung einen 24-jährigen Mann stellen. Dieser versuchte, sich durch Flucht der Verantwortung zu entziehen. Dabei warf er mit zuvor gestohlenen Gegenständen auf die Beamten sowie auf die Diensthunde. Als er schließlich auch noch versuchte, einen Polizisten zu schlagen, wurde Pfefferspray eingesetzt. Anschließend wurde der junge Einbrecher zur Identitätsfeststellung zur Polizeiinspektion Senftenberger gebracht und zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei laufen.
Bilder
Foto: fotolia

Foto: fotolia

Fahrraddiebstahl In der Nacht zum Freitag wurden von einem Wohnmobil in der Buchwalder Straße in Senftenberg zwei mit einem Seilschloss gesicherte hochwertige Fahrräder gestohlen. Die Schadenshöhe beträgt mehrere tausend Euro.