pm/asl

Bauarbeiten am Trinkwassernetz

Lauchhammer. Eine Netzumstellung im Trinkwassernetz kann sich auf die Haushalte im Versorgungsgebiet auswirken.

Bilder
Aufgrund von bauarbeiten kann es zum Druckverlust und Verfärbung des Wassers kommen.

Aufgrund von bauarbeiten kann es zum Druckverlust und Verfärbung des Wassers kommen.

Foto: Pixabay

Die Sicherstellung der Versorgung mit qualitativ hochwertigem Trinkwasser hat für den Wasserverband Lausitz höchste Priorität. Um die Versorgungssicherheit zu erhöhen, sind in Lauchhammer in diesem Jahr umfangreiche Baumaßnahmen an den Trinkwasserleitungen realisiert. Im Zuge des Straßenausbaus Naundorfer Straße wird ein Teilstück der Fernwasserleitung Tettau-Lauchhammer erneuert.

 

Dazu sind umfangreiche Netzumstellungen in Lauchhammer und Schwarzheide ab Dienstag den 17. Mai, 0:00 Uhr bis Montag den 23. Mai, 10:00 Uhr erforderlich, die sich auch auf die Ortslagen Grünewalde, Staupitz, Gorden und Sorno auswirken werden. Bei den Umstellungen im Trinkwasserversorgungsnetz kann es zu Druckschwankungen oder kurzzeitig auch zu Verfärbungen des Trinkwassers kommen - diese sind völlig unbedenklich und nicht gesundheitsgefährdend. 

Für Rückfragen steht der Dispatcherdienst von WAL-Betrieb unter 03573 803-500 zur Verfügung. Dieser ist 24 Stunden täglich erreichbar.

 


Meistgelesen