sst

Bauarbeiten am Stadthafen-Vorplatz in Senftenberg

Am Vorplatz des Stadthafens in Senftenberg haben am 16. März die Bauarbeiten für den 3. Bauabschnitt begonnen, berichtet Stadtsprecher Andreas Groebe. Bereits im Frühjahr 2019 sei mit der Pflasterung der sandgeschlämmten Wegedecke zwischen den Treppenanlagen zum Stadthafen und dem Kundenzentrum des WAL der 1. Bauabschnitt der Platzgestaltung Am Stadthafen umgesetzt worden.
Bilder
Bauarbeiten am Stadthafen-Vorplatz in Senftenberg. Foto: Stadt Senftenberg/Groebe

Bauarbeiten am Stadthafen-Vorplatz in Senftenberg. Foto: Stadt Senftenberg/Groebe

Im Herbst 2019 folgte der 2. Bauabschnitt mit Errichtung einer neuen Stellplatzanlage, Fahrradabstellmöglichkeiten und ebenfalls der Pflasterung der sandgeschlämmten Bereiche. Derzeit werden die Restleistungen in diesem Abschnitt ausgeführt.  „Im 3. Bauabschnitt wird der vorhandene Stadtplatz erweitert, so dass beide Treppenanlagen zum Stadthafen an die Platzfläche angeschlossen werden. Das bereits begonnene Blindenleitsystem wird bis an die Brücke im Bereich Steindamm komplettiert. Die Neuordnung der vorhandenen Stellflächen rundet die Baumaßnahme ab“, informiert Groebe. Aufgrund der Bauabläufe sind seit dem 16. März ein Großteil der Stellflächen vor dem WAL-Kundenzentrum und dem Restaurant Cucina gesperrt. Nach den Osterferien erfolge dann die vollständige Sperrung des Bereiches für den motorisierten Verkehr. Ausweichparkplätze würden in unmittelbarer Nähe auf den Parkplätzen am Dubinaweg und am Steindamm zur Verfügung stehen. Der Abschluss der Baumaßnahme ist laut Groebe im Juli 2020 vorgesehen. (PM/Stadt Senftenberg)