R. Pepschkowski

Anfängerturnier in Vetschau

Für die Anfänger des PSV Senftenberg hat bereits am 5. September nach sechs Wochen Ferien und nur zwei Trainingseinheiten der Wettkampfalltag begonnen. Mit elf Kindern aus zwei Trainingsgruppen - den Anfängern und der C-Jugend - ging es zum Anfängerturnier nach Vetschau, um die ersten Medaillen zu erkämpfen...
Bilder
Foto: Familie Schiese

Foto: Familie Schiese

Trotz eines kleinen Starterfeldes mit 70 Judikas aus sechs Vereinen war die kleine Halle recht gut gefüllt. Mit viel Einsatz und Engagement ging es in die ersten Kämpfe, bei denen sich nicht nur die Kinder über den einen oder anderen Sieg freuten. Aus der Anfängergruppe erkämpften sich Jordan Sohr und Erik Poetschmann einen starken zweiten Platz. Komplettiert haben mit ihren dritten Plätzen Timo Schiese, Lenny Gadow, Jakob Schulz und Colin Reich den Medaillensegen der Anfänger. Ihre Übungsleiter waren mit den Ergebnissen der Kinder nach der kurzen Trainingszeit zufrieden. Auch in der C-Jugend gab es Grund zur Freude. Hier konnten Tobias Neumann und Marvin Fischer die Vorgaben aus dem Training umsetzen und sich jeweils hart erkämpfte, aber hoch verdiente erste Plätze sichern. Einen starken zweiten Platz konnte Max Hornig erkämpfen. Ihm fehlte am Ende eine Yuko-Wertung im spannenden letzten Kampf, um mit den anderen Beiden gleich zu ziehen. Auch hier rundeten die Drittplatzierten Jamie Raum und Robert Opitz das gute Ergebnis ab und am Ende des Tages gab es viel Lob vom verantwortlichen Übungsleiter. Mir elf Medaillen war es für die "Kleinen" des PSV Senftenberg ein gelungener Wettkampf.  Zur Mittagszeit war das Turnier beendet, so dass noch Zeit war, eine Bratwurst vom Grill zu genießen.  Ein großes Dankeschön geht an die Eltern für die Transportunterstützung sowie an unseren Kampfrichter für seinen Einsatz. Erste Plätze: Marvin Fischer Tobias Neumann Zweite Plätze: Erik Pietschmann Jordan Sohr Max Hornig Dritte Plätze: Jamie Raum Robert Opitz Lenny Gadow Jakob Schulz Timo Schiese Colin Reich


Meistgelesen