sst

79-Jährige fährt auf Opel auf

Eine 79-jährige Autofahrerin fuhr mit einem Pkw Renault die Robert-Koch-Straße in Lübbenau entlang. Dabei bemerkte sie einen vor ihr verkehrsbedingt abbremsenden Opel zu spät und fuhr auf. Durch den Zusammenstoß erlitt die Rentnerin einen Schock und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Beide Autos blieben trotz eines Sachschadens von etwa 5.000 Euro fahrbereit.
Bilder
Foto: Gerhard Seybert/fotolia.com

Foto: Gerhard Seybert/fotolia.com

Verkehrunfälle in Senftenberg
Auf der Ahlbecker Straße kam es am Donnerstag gegen 15.30 Uhr zu einem Auffahrunfall zwischen einem Pkw Opel und einem Opel-Kleinwagen. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe beträgt geschätzte 1.000 Euro. Da das Rechtsfahrgebot bei einem Abbiegevorgang nicht ausreichend beachtet wurde, kam es am Donnerstag gegen 20.30 Uhr auf der Grünstraße zu einem Spiegelklatscher zwischen einem Ford- und einem VW-Transporter. Verletzt wurde niemand. Bei der Unfallaufnahme musste ein Schaden von rund 1.000 Euro bilanziert werden.


Meistgelesen