gb/pm/far

Anmeldung für's Ritterlager 2023 in Skassa startet

Skassa. Auch im Jahr 2023 wird es in den ersten Sommer-Ferienwochen auf dem Pfarrhof Skassa wieder drei Ritterlager geben.

Bilder
Anmeldung startet: Kinder können in den Sommerferien in Skassa wieder zu erprobten Rittern werden.  Foto: CVJM

Anmeldung startet: Kinder können in den Sommerferien in Skassa wieder zu erprobten Rittern werden. Foto: CVJM

Foto: CVJM

Jeweils von Samstag bis Freitag werden junge Ritterinnen und Ritter das mittelalterliche Fürstentum Platanien beleben. Die Mitarbeiter haben schon erste Ideen gesammelt und seit Anfang Januar können dann wieder Mädchen und Jungs von 8 bis 13 Jahren unter www.jugendpfarrhof-skassa.de/ritterlager angemeldet werden.

Die Preisspanne wird zwischen 115 Euro und 150 Euro liegen, wobei jede Familie selbst entscheiden kann, welchen Preis sie zahlen kann.

Den Veranstaltern vom CVJM Jugendpfarrhof Skassa e.V. ist es wichtig, dass sich aber auch Kinder anmelden können, für die der Preis zu hoch ist. Wer finanzielle Unterstützung braucht, kann sich gern unter anmeldungen@jugendpfarrhof-skassa.de melden. Die Verantwortung für die Ritterlager haben wie auch im Vorjahr Dominik Schur und Nathanael Sachse. Für alle, die dem Teilnehmeralter entwachsen sind, besteht die Möglichkeit als Mitarbeiter das Ritterlager mitzugestalten.

Die Anmeldungen zur Mitarbeit sind freigeschaltet, daneben wird es noch weitere Angebote für ein ehrenamtliches Engagement geben, wie zum Beispiel einen Jugendleiterkurs (Juleica) in den Winterferien.


Meistgelesen