pm

"Stollentaler" für bedürftige Kinder in Lauchhammer

Lauchhammer. Die 2019 initiierte Aktion "Stollentaler" durch den Verein der Selbständigen Lauchhammer fand auch dieses Jahr statt. Traditionell beginnt der Weihnachtsmarkt in Lauchhammer mit dem Stollenanschnitt durch den Bürgermeister.

Bilder
Bürgermeister Mirko Buhr beim Stollenanschnitt.

Bürgermeister Mirko Buhr beim Stollenanschnitt.

Foto: Heiko Jahn

Auch 2023 baten Bürgermeister Mirko Buhr und die Mitglieder des Vereins der Selbständigen zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes am 1. Dezember um einen "Stollentaler". Die Weihnachtsmarktbesucher spendeten 161 €. Die Mitglieder des Vereins verdoppelten diesen Betrag auf 322 €. Diese freiwillig entrichtete Spende beim Stollenanschnitt soll den ca. 140 bedürftigen Kindern in der Stadt, die auf die Unterstützung der "Tafel" angewiesen sind, zugutekommen.

 

Das Geld erhält die Großräschener Tafel, die auch die Stadt Lauchhammer versorgt. Die Tafel ist immer donnerstags im Mehrgenerationenhaus Lauchhammer vor Ort und wird vom Landesverband Brandenburg des Arbeitslosenverbandes Deutschland betrieben.


Weitere Nachrichten Landkreis Oberspreewald-Lausitz
Meistgelesen