Seitenlogo
Jürgen Weser

Alwine lockt am 13. Juli zum großen Sommerfest

Lichterfeld-Schacksdorf. Der Ruf eilt dem Event voraus. Bereits zum 7. Mal wird das Sommerfesr auf Alwines Hof in Schacksdorf Anziehungspunkt sein.

Viel Besucherandrang ist am kommenden Sonntag auf Alwines Hof zu erwarten.  Foto: Weser

Viel Besucherandrang ist am kommenden Sonntag auf Alwines Hof zu erwarten. Foto: Weser

Organisiert von Eigentümer Erhard Meissner mit Familie ist auf dem geschichtsträchtigen Hof in der Dorfstraße 22 für die erwarteten mehreren hundert Besucher ab 18 Uhr am 13. Juli ein pralles musikalisches Programm vorbereitet. Zu den Formationen gehören Kompott Deluxe, The Watts, Marlen und Los Testamentatos, Jonas Gallin und DJ Herr Schmidt. Außerdem dürfen weitere Überraschungsgäste und junge Talente auf der Bühne erwartet werden.

Musik ist jedoch nicht alles, was geboten wird. So können sich Interessierte bei Simones Webstube umschauen und die Töpferei Engelmann zeigt eine Auswahl ihrer Produkte. Außerdem kann man sich auf dem weitläufigen Hofgelände umschauen und museale Entdeckungen dörflichen Lebens machen. Natürlich wird bei Alwine auch an die Gaumenfreuden gedacht. So kommt Leckeres mit Brot und Kuchen zum Kaffee aus dem Hof-Holzbackofen und Schweine-Lehmann sorgt für deftige Kost. Dazu gibt es ein Bier und köstlichen Wein neben alkoholfreien Getränken. Seit 2011 gibt es das Hoffest, war nach ersten Sanierungsarbeiten zunächst nur als fest für das Dorf gedacht, ist jedoch schnell zum Selbstläufer geworden. So werden die etwa 25 Helfer auch bei der Vorbereitung und Durchführung des 7. Alwine-Festes viel zu tun haben


Meistgelesen