Seitenlogo
pm/sts

Schuljahresabschlusskonzert der Kreismusikschule

Lübben. Unter dem Titel »Sound in Town« präsentiert sich die Kreismusikschule Dahme-Spreewald kurz vor den Sommerferien am Sonntag, 14. Juli, 16 Uhr, im Innenhof des Paul-Gerhardt-Gymnasiums, Berliner Chaussee 2, mit einem Open-Air-Konzert dem Publikum. Das teilt Stephanie Kunert aus der Verwaltung des Landkreises Dahme-Spreewald mit.

In der Kreismusikschule kann man viele Instrumente erlernen. Gitarren gehören unter anderem dazu.

In der Kreismusikschule kann man viele Instrumente erlernen. Gitarren gehören unter anderem dazu.

Bild: Archiv/sts

Gleichzeitig sei das Konzert auch das traditionelle Schuljahresabschlusskonzert, mit dem sich die Kreismusikschule, ihre Schüler sowie die Lehrkräfte musikalisch in die Sommerferien verabschieden.

Das Publikum erwarte an diesem Sonntag ein Nachmittag voller vielfältigem Repertoire aus Klassik, Rock, Pop und Musical, das von Instrumental- und Gesangssolisten, Ensembles sowie dem neu gegründeten Kinderchor der Kreismusikschule zu Gehör gebracht werde.

Die Besucher des Konzerts können sich auf die Darbietungen der Klavier-, Gesangs-, Bläser- und Gitarrenschüler der Kreismusikschule freuen sowie die stimmungsvollen Auftritte der verschiedenen Ensembles genießen. Mit dabei seien auch die Preisträger der Kreismusikschule Dahme-Spreewald beim diesjährigen Wettbewerb »Jugend musiziert«, die auch in diesem Schuljahr vom Förderverein der Lübbener Musikschüler e.V. im Rahmen des Open-Air-Konzerts ausgezeichnet werden.

Der Eintritt zum Konzert sei frei.


Weitere Nachrichten aus Landkreis Dahme-Spreewald
Meistgelesen