Seitenlogo
pm/sts

Neue digitale Ausstellung im Blick

Lübben/Luckau. Unter Federführung des Museumspädagogischen Dienstes im Landkreis Dahme-Spreewald (MuPäD) haben sich sieben Museen mit dem Ziel der Digitalisierung ihrer Sammlungsobjekte zu einem Verbundprojekt zusammengeschlossen. Die gemeinsame digitale Ausstellung wird am Donnerstag, 16. November, 17 Uhr, in der Kulturkirche Luckau feierlich eröffnet, teilt Lübbens Stadtsprecherin Bettina Möbes mit.

Im Museum zu sehen: Geschnitze Figuren eines Schachspiels.

Im Museum zu sehen: Geschnitze Figuren eines Schachspiels.

Bild: © Kati Krüger

Im Herbst 2022 taten sich Museen im Landkreis Dahme-Spreewald zusammen, um sich gemeinsam auf die Möglichkeiten, Chancen und Anforderungen des digitalen Wandels einzulassen und die Potentiale digitaler Technologien für ihre Arbeit zu erschließen. Ausgewählte Objekte der teilnehmenden Museen aus Eichwalde, Luckau, Lübben, Lieberose, Mittenwalde und Prieros (Heidesee) wurden professionell fotografiert, digitalisiert, inventarisiert und schließlich von Kuratorin Dr. Iris Berndt zu einer gemeinsamen digitalen Ausstellung auf der Plattform museum-digital.de zusammengestellt.

Ziel des Projekts ist laut Möbes die Bewahrung und Vermittlung des regionalen Kulturguts durch den Auf- und Ausbau von Kompetenzen im Umgang mit digitalen Anwendungen. In sechs Themenbereichen entfalte sich die vielseitige Bandbreite, die der Landkreis Dahme-Spreewald und seine Museumslandschaft zu bieten habe. Bei der Durchführung werde der MuPäD vom Museumsverband Brandenburg e. V. unterstützt.

Gefördert werde das Verbundprojekt mit Mitteln des Brandenburgischen Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur (MWFK) und des Landkreises Dahme-Spreewald (LDS). Die feierliche Eröffnung der digitalen Ausstellung »alles (außer) gewöhnlich« findet am 16. November um 17 Uhr in der Kulturkirche Luckau statt. Neben einer Kuratorinnenführung und virtuellen Rundgängen stellen die Museen ihre Lieblingsobjekte vor.

Die Veranstaltung sei öffentlich und der Eintritt frei. Um Anmeldung unter mupaed@luebben.de werde gebeten. Alle Interessierten, die der Veranstaltung nicht beiwohnen können, haben laut Möbes die Möglichkeit, sich die Live-Übertragung anzusehen: mupaed-lds.de.


Weitere Nachrichten aus Landkreis Dahme-Spreewald