Seitenlogo
pm/sts

Ein Begegnungsraum für Steinkirchen

Lübben. Dieser Tage hat die Stadt Lübben (Spreewald) dem Ortsteil Steinkirchen zur Unterstützung ehrenamtlicher Zwecke Räumlichkeiten im Herrenhaus Neuhaus übergeben, teilt Stadtsprecherin Bettina Möbes mit.

Bürgermeister Jens Richter (re.) und Ortsvorsteher Marcus Wrege.

Bürgermeister Jens Richter (re.) und Ortsvorsteher Marcus Wrege.

Bild: © Stadt Lübben

Seit dem 28. November könnten Steinkirchener zur Ausübung ehrenamtlicher Tätigkeiten Räumlichkeiten im Herrenhaus Neuhaus nutzen. Bürgermeister Jens Richter übergab die Schlüssel im Rahmen der Ortsteilsprechstunde an Ortsvorsteher Marcus Wrege.

»Wir wollen mit der Übergabe der Räume die ehrenamtliche Arbeit im Ortsteil stärken und den ansässigen Vereinen in Steinkirchen einen Ort der Begegnung ermöglichen«, sagt Jens Richter. Die fünf Räume haben laut Möbes eine Gesamtfläche von rund 80 Quadratmeter, einen separaten Zugang und werden zukünftig unter anderem für die Ortsteilsprechstunde, für Vereinstätigkeiten und auch als Lager verwendet.


Weitere Nachrichten aus Landkreis Dahme-Spreewald
Meistgelesen