Seitenlogo
pm/sts

Abschied von Marco Bräunig

Luckau. Jugendreferent Marco Bräunig verlässt den Kirchenkreis Niederlausitz zum 31. Juli 2024, teilt Kirchenkreissprecherin Franziska Dorn mit. Er war ein prägendes Gesicht der Jugendarbeit und der evangelischen Kirche in der Region Luckau über die Kirchengrenzen hinaus.
Jugendreferent Marco Bräunig verlässt den Kirchenkreis Niederlausitz.

Jugendreferent Marco Bräunig verlässt den Kirchenkreis Niederlausitz.

Bild: Franziska Dorn

Seit Oktober 2007 war er beim CVJM Luckau und seit August 2008 parallel im Kirchenkreis Lübben, später im Kirchenkreis Niederlausitz, als Jugendreferent tätig. Er leitete die Junge Gemeinde, organisierte Jugend- und Familienfreizeiten und begleitete gemeinsam mit den Pfarrpersonen die Konfirmandinnen und Konfirmanden bis zu ihrer Konfirmation. Zudem war er Kreisbeauftragter für die Jugendarbeit im Kirchenkreis. In Luckau leitete er die Geschäftsstelle des CVJM. Die offene Jugendarbeit war ihm ein besonderes Anliegen. Sein Markenzeichen waren die Aufwindgottesdienste als ein beliebtes Angebot für Familien. Er organisierte zahlreiche öffentliche Events und machte damit die Arbeit des CVJM weithin bekannt. Mit seiner zugewandten Art prägte er viele Jugendliche im Konfi-Kurs, in der Jungen Gemeinde, bei Freizeiten, Gottesdiensten und Projekten. Darüberhinaus war Marco Bräunig in vielen Ehrenämtern tätig. Seit 2012 war er Mitglied im Kreiskirchenrat des Kirchenkreises Niederlausitz und Mitglied der Kreissynode. Im Jahr 2017 wurde er zum Präses der Kreissynode gewählt. Er vertrat in dieser Funktion den Kirchenkreis Niederlausitz nach außen souverän und zugewandt. Der Kreistag des Landkreises Dahme-Spreewalde wählte ihn in den Jugendhilfeausschuss.

Der studierte Theologe verlässt mit seiner Frau und den vier Kindern Luckau aus beruflichen Gründen. In Gera übernimmt er in einer freien evangelischen Gemeinde eine leitende Tätigkeit. Sein Verabschiedungsgottesdienst mit Kindergottesdienst wird am Sonntag, 16. Juni um 14 Uhr in der St. Nikolai-Kirche in Luckau stattfinden. Im Anschluss gibt es bei Kaffee, Kuchen und Grillwurst ein buntes Programm auf dem Gelände des CVJM Luckau.


Weitere Nachrichten aus Landkreis Dahme-Spreewald
Meistgelesen