pm/hlü

Sparkasse setzt Belohnung von 5.000 Euro aus

In der Nacht zum 26. Januar 2016 warfen unbekannte Täter Steine gegen den Glasgang und in die Fenster der Sparkasse Elbe-Elster in der Schulstraße in Finsterwalde.
Bilder

„Viele Häuser in der Innenstadt werden liebevoll von Bürgerinnen und Bürgern saniert, um das äußere Erscheinungsbild unserer Heimat zu verschönern. Dafür wird viel Geld in die Hand genommen. Umso schlimmer ist es, das Einzelne dieses Engagement nicht schätzten und mutwillig ohne Sinn und Verstand beschädigen oder sogar zerstören", heißt es in einer Pressemitteilung der Sparkasse Elbe-Elster an den WochenKurier. Für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des Täters/der Täter führen, zahlt die Sparkasse Elbe-Elster dem Hinweisgeber eine Belohnung von 5.000 Euro. Sämtliche Hinweise nimmt die Polizeidienststelle in Finsterwalde unter Tel. 03531-7810 entgegen.