sst

Berauscht unterwegs: 1,97 Promille

Die Polizeidirektion Süd informiert:
Bilder
Foto: fotolia

Foto: fotolia

• Berauscht unterwegs Für den 28-jährigen Fahrer eines Pkw Citroen begann der Dienstagmorgen mit einer Blutprobe im Krankenhaus, nachdem er um 7.30 Uhr in Haida (Röderland) von Polizeibeamten gestoppt worden war. Mit einem Atemalkoholwert von 1,97 Promille lag er deutlich im Bereich einer Verkehrsstraftat, so dass im Rahmen des Ermittlungsverfahrens gleichzeitig sein Führerschein sichergestellt wurde.• Einbruch Die Polizei wurde am Montag um 17 Uhr zu den Massener Höfen an der Ponnsdorfer Straße in Massen gerufen, da von dort ein Einbruch angezeigt worden war. Ein Wohnhaus war kurz zuvor gewaltsam aufgebrochen und das Innere auf Beutesuche verwüstet worden. Zum Diebesgut liegen noch keine Informationen vor, allein die Beschädigungen summieren sich auf mehrere hundert Euro. Kriminaltechniker des Tatortdienstes wurde im Rahmen der Spurensicherung eingesetzt.