pm/sts

Benefizkonzert der Bundeswehr im Schlosshof Annaburg

Bilder
Das Luftwaffenmusikkorps der Bundeswehr aus Erfurt auf der Bühne.

Das Luftwaffenmusikkorps der Bundeswehr aus Erfurt auf der Bühne.

Foto: FF

Annaburg. Das Luftwaffenmusikkorps der Bundeswehr aus Erfurt gastiert am Mittwoch, 15. Juni, im Schlosshof Annaburg. Es handelt sich dabei um ein Benefizkonzert zugunsten krebskranker Kinder, teilt Oberstabsfeldwebel Markus Montag mit.

Ob Gelöbnis oder Großer Zapfenstreich, Feierstunde oder Festakt, das Luftwaffenmusikkorps aus Erfurt biete den passenden musikalischen Rahmen. Mit traditionsreichen Märschen sei das Orchester in ganz Deutschland unterwegs, um militärische Anlässe zu begleiten. Bei Benefizkonzerten zeige das Musikkorps, dass es außer Märschen auch mit symphonischer Blasmusik, modernen Klängen oder Pop und Swing begeistern kann.

Der Bundeswehrstandtort Schönewalde/Fliegerhorst Holzdorf und die Stadt Annaburg veranstalte dieses Wohltätigkeitskonzert, um mit dem Erlös den Verein »Krebskranke Kinder in Not e.V.« aus Jessen, mit finanziellen Mitteln zu unterstützen. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr, Einlass bereits ab 18 Uhr. Eine Karte koste im Vorverkauf zwölf Euro, erhältlich unter anderem bei der Stadt Herzberg (Elster), Stadtkasse, im Rathaus, Markt 1, Telefon (03535) 482-260.