sst

Sielmanns Ferienzeit: „Mit der Kamera auf Pirsch“

Am Freitag, 26. Juni, können junge, technikaffine Naturfreunde ab zehn Jahren beim Fotokurs „Mit der Kamera auf Pirsch“ erfahren, wie man spannende Motive in der Natur entdeckt, diese im Bild festhält und am Computer bearbeitet.
Bilder
Auf Fotopirsch in Wanninchen. Foto: Ralf Donat

Auf Fotopirsch in Wanninchen. Foto: Ralf Donat

Nicht nur knipsen, sondern fotografieren - das können die Teilnehmer im Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum zwischen 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr lernen. Wie gelingt es eine schöne Landschaft am besten in Szene zu setzen? Oder wie fängt man Schmetterling, Hummel und Käfer am besten fotografisch ein? Eine Anmeldung (bis 21. Juni) ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Der Preis beträgt 13 Euro. Wenn möglich eine eigene Kamera und auf jeden Fall Verpflegung für die Veranstaltungsdauer mitbringen.
 
Ausblick auf die restlichen Ferienwochen Weitere spannende Angebote warten auf Kinder und Familien in den Berliner und Brandenburger Sommerferien. Im Ferienkino gibt es einen Sielmann Klassiker zu sehen, Heimaturlauber können um die Welt reisen und den heimischen Wald entdecken.
 
Auf einen Blick:   • Sielmanns Ferienzeit »Mit der Kamera auf Pirsch« • Termin: Freitag, 26. Juni, 9.30 Uhr • Ort: Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen • Preis: 13 Euro pro Person, Anmeldung erforderlich (PM/Heinz Sielmann Stiftung)


Meistgelesen