sst

Im Park Fürstlich Drehna auf fürstlichen Wegen wandeln

Zu einem geführten Spaziergang in den Landschaftspark Fürstlich Drehna lädt Ardo Brückner vom Kultur- und Heimatverein des Ortes am Sonntag, 18. Oktober, ein. Der Landschaftspark Fürstlich Drehna – Teil des historischen Dorf- und Schlossensembles – gilt als einer der schönsten Parks der Niederlausitz und ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.
Bilder
Im Herbst besonders reizvoll: Der Anblick des Schlossteiches mit dem Wasserschloss. Foto: Claudia Donat

Im Herbst besonders reizvoll: Der Anblick des Schlossteiches mit dem Wasserschloss. Foto: Claudia Donat

Im Herbst bieten prächtig gefärbte, einheimische und fremde Bäume und Sträucher eine tolle Kulisse für entspannte Spaziergänge. Ein gusseiserner Pavillon und zahlreiche Bänke laden ein, zu verweilen und den Blick über den großen Schlossteich streifen zu lassen. Ardo Brückner vom Kultur- und Heimatverein Fürstlich Drehna kennt jeden Winkel des Parks und gibt einen Einblick in dessen Geschichte. Im Anschluss an die Führung empfiehlt sich für Gäste die Einkehr in ein Lokal im historischen Dorfkern. Die zweistündige Tour startet 10 Uhr am Historischen Gasthof „Zum Hirsch“. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon (035324) 38651. (PM/Naturpark Niederlausitzer Landrücken)