pm/sts

Erstmals Kultur-Herz Open-Air in Luckau

Bilder
Stargast am Samstagabend ist 90er Jahre Superstar Loona.

Stargast am Samstagabend ist 90er Jahre Superstar Loona.

Foto: Loona

Luckau. Am zweiten Juni-Wochenende startet die Landesgartenschau Luckau 2000 gGmbH mit einem komplett neuen Format. Das Kultur-Herz Open-Air ist die erste Großveranstaltung des Kulturdreiecks DahmeSpreewald, teilt Tino Wolff von der Projektleitung aus der Landesgartenschau Luckau 2000 gGmbH mit.

Das Projekt, das im Rahmen des »Kulturellen Ankerpunkte«-Programmes des Landes Brandenburg als eines von acht Vorhaben für drei Jahre gefördert werde, erstrecke sich ausgehend von den drei Eckpunkten Luckau, Lieberose und Halbe als Netzwerk in die Region hinein. Ziel des Kulturdreiecks sei es, neben der Stärkung der drei Kulturstandorte, Kulturakteure unterschiedlicher Sparten miteinander und mit weiteren gesellschaftlichen Bereichen wie Tourismus, Wirtschaft und Politik zu vernetzen.

Was ist das Kultur-Herz?

Das Event werde das »Stadtfest« in der Innenstadt ersetzen und bei seinem kostenfreien Tagesprogramm ausschließlich auf seine regionalen Akteure und Kulturschaffenden zurückgreifen. Auch der Termin-Wechsel auf das zweite Juni-Wochenende wie auch die Verlegung in den LAGA-Park wurden laut Tino Wolff bewusst gewählt.

Tagsüber Regionale Künstler - abends Internationale Stars

So werde der komplette hintere Bereich des Parks vom Schützenweg bis zur Bockwindmühle zum Austragungsort des neuen Formats. Wolff: »Mit integriert sind nicht nur einheimische Kulturschaffende, sondern auch regionale Dienstleister. Neben dem Bühnenprogram wird es ein umfangreiches Rahmenprogramm geben. Auf der Schaustellerwiese wird es neben Fahrgeschäften Kinderprogramme zum Mitmachen und Erleben geben, Baumklettern, Bungee Trampolin und Wasserbälle. Neben der geöffneten historischen Bockwindmühle bezieht die Theaterloge Luckau ihr Quartier und wird an beiden Tagen Auszügen aus ihren aktuellen Stücken darbieten. Das ganze Tagesprogramm ist kostenfrei zu erleben. Zu den Abendkonzerten wird ein separater Eintritt genommen.«

Highlights: Loona & Gestört aber Geil erstmals in Luckau

Stargast am Samstagabend ist laut Wolff 90er Jahre Superstar Loona, die in den vergangenen Jahrzehnten gleich mehrere Platz 1 Hits in verschiedenen Ländern hatte. Ihr größter Hit »Bailando« hielt sich sogar acht Wochen an der Spitze der deutschen Single-Charts. Unterstützung erhält die Niederländerin an diesem Abend vom Venga Venga Team sowie DJ und Entertainer DC#Mark. Nach vielen erfolgreichen und ausverkauften Konzerten in den letzten Jahren komme das DJ Duo Gestört aber Geil zur Kultur-Herz-Premiere am Sonntag nach Luckau. Das DJ Duo ist seit 2010 zu den Helden der elektronischen Musikszene aufgestiegen. Die Gäste erwartet Pop Musik gemischt mit Dance, Rock mit melodischem House sowie deutschsprachige Balladen mit Deep House.

Tickets bereits jetzt erhältlich - Abendkasse vorhanden

Wer sich bereits jetzt ein Ticket für die Abendkonzerte am 11. und 12. Juni in Luckau ergattern möchte, werde im Vorverkauf online oder Vorort an allen Eventim-Verkaufsstellen, zum Beispiel in der Kulturkirche Luckau, fündig. Eine Abendkasse sei an beiden Abenden geöffnet.

Präsentiert werde das Kultur-Herz Open-Air am gesamten Wochenende von Antenne Brandenburg.

• Programm und weitere Informationen