sst

Elternseminar zum Thema „Frühstück“

Die Musikbetonte Gesamtschule „Paul Dessau“ in Zeuthen bietet erstmalig ein Elternseminar zum Thema „Frühstück“ an. Es findet am Donnerstag, 17. November, 18 Uhr, im Multifunktionsraum der „Chatbox“ statt. Darüber informiert Schulsozialarbeiterin Eileen Wüstling.
Bilder
Wer viel lernt muss auch vernünftig essen. Foto: Ilike/fotolia.com

Wer viel lernt muss auch vernünftig essen. Foto: Ilike/fotolia.com

„Im vergangenen Jahr registrierten wir immer mehr Kinder und Jugendliche, die ungefrühstückt in die Schule kamen. Gerade sich im Wachstum befindliche Kinder die einen fordernden Schulalltag zu bewältigen haben, lässt uns diesen Trend mit besonderer Aufmerksamkeit verfolgen“, berichtet Eileen Wüstling. Daher möchten sie mit Eltern ins Gespräch kommen und sich gemeinsam über Fragestellungen austauschen: Wie wichtig ist diese erste Mahlzeit des Tages? Was tun, wenn Kinder das Frühstück verweigern? Was soll „man“ denn am besten essen?, austauschen. Diesen und weiteren Fragen soll gemeinsam mit Diätassistentin Sigrid Petras aus Mittenwalde auf den Grund gegangen werden. Eltern, Freunde und Bekannte seien zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen. Das Seminar findet am 17. November in der Musikbetonten Gesamtschule „Paul Dessau“ Zeuthen, Schulstraße 4, statt. Beginn ist um 18 Uhr im Multifunktionsraum der „Chatbox“. Dieser befindet sich im Flachbau der Schule. Dazu gehen die Besucher durch den Haupteingang der Schule bis auf den Schulhof. Dort sehen sie halblinks den Flachbau  und nutzen bitte den rechten Eingang. Um Anmeldung per E-Mail unter eileen.wuestling@gesamtschule-zeuthen.eu werde gebeten.


Meistgelesen