sst

Ausbau der Münchhofer Straße in Lieberose

Im Rahmen der Kreisstraßensanierung wird in den nächsten Wochen die Münchhofer Straße im Bereich der Ortsdurchfahrt Lieberose ausgebaut. Darüber informiert Heidrun Schaaf, Pressesprecherin des Landkreis Dahme-Spreewald.
Bilder
Foto: silencefoto/fotolia.com

Foto: silencefoto/fotolia.com

Die bauvorbereitenden Arbeiten an der Kreisstraße K6102 in der Ortslage Lieberose haben bereits am 25. Juli angefangen, heißt es. Sie beginnen an der Brücke und erstrecken sich über den Molkereigraben in Richtung Blasdorf. Der grundhafte Straßenausbau erfolge abschnittsweise auf ganzer Breite und abschnittsweise halbseitig auf einer Gesamtlänge von zirka 670 Metern. Die Straße erhalte eine neue Asphaltdeckschicht und partiell entstehe ein neues Regenwassersystem. Ende der Bauarbeiten sei voraussichtlich der 5. September 2016. Verkehrseinschränkungen Seit dem 25. Juli ist die Kreisstraße K6102, Münchhofer Straße, in Lieberose von der Brücke über den Molkereigraben auf zirka 670 Meter Länge in Richtung Blasdorf voll gesperrt, heißt es. Den Anliegern werde die Zufahrt im Baustellenbereich gewährleistet. Mit Verkehrseinschränkungen sei während der gesamten Bauzeit zu rechnen. Die Umleitung des öffentlichen Verkehrs erfolge für die gesamte Bauzeit über die Bundestraßen B168 / B320, Blasdorf/Jamlitz und umgekehrt. Eine Umleitungsbeschilderung werde eingerichtet. Der Landkreis Dahme-Spreewald bittet um Verständnis für die mit den Bauarbeiten verbundenen vorübergehenden Beeinträchtigungen.


Meistgelesen