Jan Hornhauer

Wo Fürstin Lucie den Weihnachtsmann trifft

Fürst Pückler liebte die Vorweihnachtszeit. Die am Wochenende stattfindende erste Branitzer Park Weihnacht wäre demzufolge genau das Richtige für den Gartenfürsten und Lebemann. Was die Cottbuser bei dieser Premiere erleben dürfen, haben wir uns angeschaut
Bilder

Veranstaltungsexpertin Rica Neels hat in ihrer Laufbahn hundertfach Events jeglicher Art organisiert und begleitet. Die Park Weihnacht ist aber auch für die Inhaberin einer Agentur in Cottbus etwas ganz Besonderes. „Das Ambiente hier im Park ist vor allem auch zur Weihnachtszeit einmalig. Daher freue ich mich wirklich auf die tolle Stimmung,“ Eröffnet wird das Markttreiben rund um die Gutsökonomie am Samstag und Sonntag jeweils um 11 Uhr. Auf der Bühne wird es an beiden Tagen reichlich Musik und Programm von Vereinen der Stadt geben. Zudem locken Spiel- und Malangebote für Kinder, es gibt Ideen für Geschenke und Kutschfahrten durch den Außenpark werden angeboten. Aber das Beste verrät Rica Neels selbst: „Das ganze Wochenende herrscht bei uns freier Eintritt. Wir möchten, dass möglichst viele Menschen in den Genuss des Marktes kommen.“ Um einen Teil der Ausgaben abzusichern hat sich der Cottbuser Bäcker Andreas Schiemenz etwas besonders Leckeres einfallen lassen. Der Chef der Traditionsbäckerei (seit 102 Jahren in Cottbus) hat eigens für die Premiere der Branitzer Park Weihnacht ein Gebäckteilchen entwickelt, was es nur Samstag und Sonntag gibt. Ein Teil der Einnahmen soll zur Finanzierung des Events genutzt werden. „Das ist wesentlich origineller als eine Spendendose am Eingang. Außerdem gibt es jedem Besucher die Gelegenheit, ein besonderes Souvenir oder vielleicht sogar Geschenk mit nach Hause zu nehmen“, so Rica Neels. Und Bäcker Andreas Schiemenz sagt: „Wir werden etwa 500 Exemplare des Backwerks anbieten. Ich will noch nicht zu viel verraten. Lediglich, dass die Form natürlich ein Hinweis auf den Ort gibt, an dem die Parkweihnacht stattfindet.“ Für Rica Neels laufen inzwischen die letzten Vorbereitungen. Die letzten Programmpunkte werden besprochen und bald kommen die Händler. „Es wird ein Erlebnis für die ganze Familie“, verspricht die Cheforganisatorin. Sie persönlich freut sich vor allem, dass der Weihnachtsmann an beiden Tagen extra lange vor Ort sein wird. Eine Freude, die sie sicher mit ganz vielen Kindern der Stadt teilen dürfte... HINWEIS: Das komplette Programm der Branitzer Park Weihnacht finden Sie als kostenlosen PDF-Download oben links unter der Bildergalerie!


Weitere Nachrichten Cottbus