pm/asl

Weitere Parkplätze am Cottbuser Hauptbahnhof

Bilder
Foto: pm

Foto: pm

Ab heute stehen 42 weitere Parkplätze als Erweiterung des Park&Ride-Platzes am Cottbuser  Hauptbahnhof zur Verfügung. Die Stellflächen befinden sich in der Nähe des Wasserturms auf der Südseite des Bahnhofes. Durch diese bauliche Nachnutzung erhöht sich die Kapazität des P&RParkplatzes auf 332 gebührenfreie Parkstellflächen am Bahnhof. Damit geht der letzte Baustein des Projektes Verkehrsknoten  Hauptbahnhof Cottbus/Chó?ebuz in Nutzung. Entstanden sind die Stellplätze auf einer Fläche, die während der Umbauzeit als Wendeschleife für  Busse genutzt worden war. Zwischen den neuen Parkplätzen und den Gleisen der Straßenbahn wurde zudem ein neues Geländer errichtet. Auftragnehmer war eine Arbeitsgemeinschaft aus der STR GmbH & Co. KG Cottbus und der Strabag AG. Finanziert wurde der Bau aus Fördermitteln des Landes in Höhe von 74.000 Euro sowie Eigenmitteln der Stadt Cottbus.


Weitere Nachrichten Cottbus