pm/asl

„Tierisch gut informiert“ im Cottbuser Podcastkutscher

Bilder
Zooschullehrerin Julia Nitsche und Tierparkdirektor Dr. Jens Kämmerling am Tapirgehege Foto: Tierpark Cottbus

Zooschullehrerin Julia Nitsche und Tierparkdirektor Dr. Jens Kämmerling am Tapirgehege Foto: Tierpark Cottbus

Morgen erscheint eine neue Folge des Cottbuser Podcastkutschers. Sie kann auf www.cottbus.de/podcast oder Spotify angehört werden. Oberbürgermeister Holger Kelch spricht diesmal mit dem Tierparkdirektor Dr. Kämmerling und der Zooschullehrerin Julia Nitsche. Wie der Bau des Elefantenhauses vorangeht und wann mit Zuwachs für Elefantendame Sundali gerechnet werden darf, darüber wird hier berichtet. Julia Nitsche gibt Einblicke in ihre Tätigkeit als Zooschullehrerin. Sie hat genaue Vorstellungen, wie Unterricht für Kindergarten- und Schulkinder spannend gestaltet werden kann. Außerdem wird in dieser Folge des Podcastkutschers über die Ausbildung zum Tierpfleger gesprochen. Wie kommt der tierische Nachwuchs zu seinem Namen? Das und noch vieles mehr erklären der Tierparkdirektor und die Zooschullehrerin in der aktuellen Folge. Beide Gesprächspartner beteiligen sich an einem kleinen Quiz. Sie sollen verschiedene Tiergeräusche erraten – dabei dürfen Zuhörerinnen und Zuhörer gern mitmachen.


Meistgelesen