sst

Promigala für Kinderrechte

„Kinder sind unsere Zukunft und unsere Gegenwart. Wir müssen anfangen, ihnen zuzuhören und ihre Stimme ernst zu nehmen.“ Getreu diesem Motto engagiert sich der Verband Anwalt des Kindes (VAK). Ein Cottbuser ist der Vorsitzende des bundesweit tätigen Verbandes. Die Stadt wird am 29. Oktober Anlaufpunkt für eine ganz besondere Gala - mit jeder Menge Promis...
Bilder
Rund 200.000 Kinder durchleben pro Jahr in Deutschland eine Trennung. Für diese Kinder macht sich der Verband Anwalt des Kindes stark. Foto: Photographee.eu / fotolia

Rund 200.000 Kinder durchleben pro Jahr in Deutschland eine Trennung. Für diese Kinder macht sich der Verband Anwalt des Kindes stark. Foto: Photographee.eu / fotolia

Trennt sich ein Paar, dann gibt es nur Verlierer. Allen voran sind es die Kinder, die unter dieser Situation am meisten leiden. Und für genau diese Kinder setzt der 1983 gegründete Verband tagtäglich ein. Nachdem es jahrelang ruhig um den VAK war, ist mit dem Cottbuser David Klewin seit 2014 ein neuer Vorsitzender aktiv, der nun wieder Schwung in die Verbandsarbeit bringen will. Denn die Ziele, die er beschreibt, sind hoch: „In Prozessen vor Familiengerichten haben Vater und Mutter jeweils einen Rechtsbeistand. Ein Kind nicht. Wir wollen erreichen, dass künftig auch jedes Kind einen Verfahrensbeistand bekommt, der nur das Kindeswohl im Auge hat. Außerdem wirken wir darauf hin, dass nur qualifizierte Familienrichter solche Urteile fällen.“ Nationale und Internationale Promis Für so viel Arbeit braucht der bundesweit tätige Verein Geld. Gemeinsam mit dem Chef der Veranstaltungsagentur Impose kam David Klewin die Idee zur ersten VAK-Spendengala. Und die soll in Klewins Heimatstadt Cottbus stattfinden und zahlreiche nationale wie internationale Promis anlocken. Am 29. Oktober wird ab 18 Uhr der rote Teppich vor der Stadthalle Cottbus ausgerollt. Nach der großen Eröffnung um 20 Uhr gibt es beim Showprogramm zahlreiche Bühnenauftritte, unter anderem von den Showacts Max Giesinger, den Soul Bros, Toni Tuklan und Martin Kesici. Auch lokales Esprit wird es geben, wie Klewin betont: „Wir freuen uns sehr, dass Oberbürgermeister Holger Kelch als Schirmherr das Grußwort sprechen wird. Außerdem werden Schüler vom Kindermusical und dem Sachsendorfer Kinderchor die Hymne ´Kinderleuchten´ mit allen Gästen singen.“ Zu den geladenen Promis zählen zahlreiche internationale Acts, unter anderem Jermaine Jackson, Top-Model Dji Dieng, Boxweltmeisterin Nikki Adler, Schauspieler Jürgen Vogel und viele mehr. Karten für die Spendengala erhalten Sie ab sofort an allen bekannten VVK-Stellen.  (jho)


Meistgelesen