pm

Jazz mit „Ledazzo"

Am Freitag, 29. Januar, sind alle Nachtschwärmer erstmals im neuen Jahr zur Late-Night-Veranstaltung „Nachtaktiv“ eingeladen. Beginn ist um 22.30 Uhr in der ehemaligen Alten Tischlerei im Großen Haus des Staatstheaters.
Bilder
Das Jazzduo „Ledazzo“: Lena Hauptmann und Dan Baron. Foto: PR

Das Jazzduo „Ledazzo“: Lena Hauptmann und Dan Baron. Foto: PR

Ab 22 Uhr ist Einlass über die „Tellheim“-Tür an der Rückseite des Großen Hauses. Rechtzeitiges Kommen empfiehlt sich, da die Platzkapazität begrenzt ist. Der Eintritt ist frei. Aus Krankheitsgründen kommt es zu einer kurzfristigen Programmänderung: Statt „Max und Moritz“ verwöhnt diesmal das Jazzduo „Ledazzo“ das Publikum. Sängerin Lena Hauptmann, Preisträgerin des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ 2013 im Fach Jazzgesang, und der am Staatstheater Cottbus bestens bekannte Gitarrist Dan Baron präsentieren dezente Lounge- und Jazzmusik von beeindruckender Qualität. Südländische Rhythmen wechseln mit sinnlichen Chansons, Swing mit Blues, neu interpretierte Popsongs mit meditativen und virtuosen Sologitarren-Darbietungen. Der warme, melodische Sound des Duos schafft ein entspannendes Jazz-Club-Ambiente.


Weitere Nachrichten Cottbus