jho

Ganz Cottbus sieht Rot & Weiß

Der FC Energie Cottbus erhöht im Hinblick auf sein 50-jähriges Vereinsjubiläum in den nächsten Tagen seine Präsenz im Stadtbild von Cottbus sichtbar und ruft alle Fans und Sympathisanten auf, ebenfalls Farbe zu bekennen anlässlich des Geburtstages am 31. Januar 2016.
Bilder

Ziel ist es, mit Hilfe der Aktion „Cottbus hat Energie“ einen rot-weißen Countdown Richtung Heimspiel gegen Fortuna Köln herunter zu zählen und so aus dem Stadion der Freundschaft an diesem Tag eine „volle Hütte“ zu machen. Demnach werden Banner auf Straßenüberspannungen an allen sechs Ortseingängen von Cottbus auf das Heimspiel zum Jubiläum hinweisen, die Stadthalle hisst ebenfalls Fahnen. Darüber hinaus beliefert der FC Energie Gaststätten mit Bierdeckeln zum 50. Vereinsgeburtstag, Ankündigungsplakate sind an den Vorverkaufsstellen und üblichen Multiplikatoren geklebt. „Natürlich würden wir Cottbus am liebsten komplett in Rot-Weiß hüllen. Wir gehen mit gutem Beispiel voran, statten unsere Fahrzeuge mit Utensilien wie Mini-Trikots, FCE-Kissen und Aufklebern aus“, berichtet Wolfgang Neubert, Präsident des FC Energie Cottbus. Sehr aktiv ist auch die Fanszene des FC Energie bei der Plakatierung und Bewerbung des Heimspiels am 31. Januar. Ausdrücklicher Wunsch des Jubilars ist es, dass so viele Lausitzer wie möglich die Aktion „Cottbus hat Energie“ mit Leben füllen. Ob Fenster, Balkons, Eingangstüren oder Autos – so viel FCE wie nur irgend möglich sollte es sein im Vorfeld des 50. Geburtstages mit der klaren Botschaft: Wir sind Energie! Auf den verschiedenen Plattformen des Vereins von der Homepage über die Facebookseite bis zum Stadionmagazin werden die schönsten Bilder der rot-weißen Gratulanten veröffentlicht. Krönender Abschluss der Aktion wird dann am 31. Januar 2016 die riesige Choreo der Energie-Fans auf der Osttribüne im Rahmen des Heimspiels zum Jubiläum.


Meistgelesen