pm

FCE-Mädels erzielen zusammen 20 Tore in 3 Begegnungen

Bilder

FCE-B-Juniorinnen Vergangenen Samstag, dem 5. September, traten die B- Juniorinnen zum Pokalspiel gegen den Heideseer SV, und somit zum ersten Pflichtspiel der neuen Saison, an. Das Spiel begann sehr schnell und die Cottbusser Ofensive war sofort hellwach. Bereits in der 5. Minute fiel das 1:0 Führungstor für unsere FCE- Mädels. Nur 12 Minuten später trafen sie auch schon zum 2:0. Auch in den folgenden Minuten traten die B-Mädchen des FCE sehr konzentriert auf und in der 24. Minute fiel bereits das 3:0. Somit gingen die Cottbuser mit einer klaren Führung in die Pause. In der 42. Minute, nur kurz nach dem Wiederanpfiff, fiel schon das verdiente 4:0. Doch in der Folgezeit kamen auch die Spielerinnen des Heideseer SV zu einigen guten Torchancen. In der 47. und 57. Minute fielen noch die Tore zum 5:0 und 6:0. Insgesamt war es eine sehr konzentrierte und suveräne Leistung der gesamten Mannschaft, was nicht zuletzt auch an der sehr harmonischen Stimmung zwischen Mannschaft und Trainer lag. Durch den Sieg stehen die B-Juniorinnen in der nächsten Runde des Landespokal. Die Torschützen: Justine Fussan (1), Jessica Schulz (4), Anne Wienecke (1)  FCE-C-Juniorinnen Sieg gegen Turbine Potsdam im Landespokal Gestern trafen die Jüngsten in Kiekebusch auf den Favoriten aus Potsdam. Die FCE-Mädels konnten das Landespokalspiel mit 3:2 für sich gewinnen und sind somit überraschend eine Runde weiter. Die Torschützen: Anne Wienecke, Michelle Redlich, Luise Wittig FCE-Frauen Mit dem 11:0 Sieg gegen die SG Briesen/ Werben konnten am vergangenen Wochenende alle drei Team's des Frauen- und Mädchenbereiches des FCE erfolgreich punkten. Die Torschützen: Sarah Böttger (4), Lisa Lindner (2), Jessica Schulz (2), Milena Schiemann (2), Nicole Kämeling


Weitere Nachrichten Cottbus