sst

FC Energie verpflichtet Benjamin Förster

Der FC Energie Cottbus hat Stürmer Benjamin Förster verpflichtet. Das teilt die Pressestelle des Vereins mit. Der 26-Jährige hatte zuvor seinen Vertrag beim Liga-Konkurrenten Wacker Nordhausen aufgelöst und unterschrieb beim FCE bis Juni 2018.
Bilder
Der FC Energie Cottbus hat Stürmer Benjamin Förster verpflichtet. Foto: FC Energie Cottbus

Der FC Energie Cottbus hat Stürmer Benjamin Förster verpflichtet. Foto: FC Energie Cottbus

„Wir brauchten Geduld und starke Nerven bei diesem Transfer. Nun sind wir froh, dass es geklappt hat. Benjamin Förster hat seinen Torriecher in allen Spielklassen bewiesen von den A-Junioren über die Regionalliga bis zur 3. Liga. Sein Anspruch muss es nun sein, auch in Cottbus eine wichtige Rolle zu spielen zum Erreichen der sportlichen Ziele“, erklärt Trainer Pele Wollitz. Benjamin Förster trägt beim FC Energie Cottbus die Rückennummer 23. Der gebürtige Karl-Marx-Städter wechselt mit der Empfehlung von 28 Regionalliga-Toren und 18 Drittliga-Treffern für Chemnitz, Elversberg und Nordhausen in die Lausitz, hatte bereits in der A-Junioren-Bundesliga 32 Tore in 49 Spielen erzielt.


Weitere Nachrichten Cottbus