pm/mae

Faszination Handwerk auf der IMPULS erleben

Cottbus. Die Handwerkskammer Cottbus (HWK) präsentiert sich am 16. und 17. Februar, 10 bis 17 Uhr, an ihrem Stand auf der Bildungsmesse IMPULS (Halle 1, Stand C10 Messe Cottbus, Vorparkstraße 3) mit Simulatoren für Lackier- oder Schweißprozesse.

Bilder
Handwerksberufe virtuell erleben oder sich über Ausbildung, Praktika und Auslandsaufenthalte im Handwerk informieren, das können Jugendliche zur Bildungsmesse IMPULS am Messestand der Handwerkskammer Cottbus.

Handwerksberufe virtuell erleben oder sich über Ausbildung, Praktika und Auslandsaufenthalte im Handwerk informieren, das können Jugendliche zur Bildungsmesse IMPULS am Messestand der Handwerkskammer Cottbus.

Foto: Steffen Rasche

Diese bieten den Jugendlichen Spaß und Kreativität. Die Software ermöglicht eine sofortige Analyse, ob der Farbauftrag exakt ausgeführt wurde, oder die Schweißnaht viel zu dick geraten ist. Die Simulatoren sind enorm beliebt. Sie spiegeln wichtige Aspekte des Berufes realitätsnah wider. Gleichzeitig werden über 450 Ausbildungsangebote, duale Studienrichtungen und 600 Praktikumsplätze präsentiert, um den eigenen Weg im Handwerk zu starten.

Auf spannende Auslandserfahrungen können sich Jugendliche aus dem Handwerk freuen, die an einem Jugendaustausch mit Norwegen teilnehmen möchten. Geplant und organisiert wird der Austausch mit Betriebspraktikum durch René Grund, Mobilitätsberater der HWK Cottbus. »Die Jugendlichen erhalten Fremdsprachenkenntnisse und erste internationale Erfahrungen in der Berufspraxis«, erläutert er die Vorteile. Die geplanten Austauschprojekte werden am Messestand der HWK vorgestellt.

Weitere Informationen unter: www.impuls-cb.de


Weitere Nachrichten Cottbus
Meistgelesen