mr

Envia-Team gewinnt

Bereits zum fünften Mal fand in diesem Jahr das Hallenfußballturnier um den LWG-Pokal statt. Sechs Mannschaften gingen dabei an den Start. Am Ende lag die Mannschaft von Envia vorn.
Bilder

Frei nach dem Motto „Wer zusammen arbeitet, kann auch gemeinsam Sport treiben“ kämpften die Teams von Strabag, Envia Service, Stadtverwaltung Cottbus, Mrose, Forster SMT und LWG am vergangenen Samstag im Kolkwitz Center um den Sieg (Foto 1). Es gab kurzweilige Spiele mit tollen Toren zu sehen und relativ schnell kristallisierte sich ein Favorit heraus: das Team von Envia Service (Foto 2). Es blieb in allen Spielen ungeschlagen und gewann– wie bereits im Vorjahr - verdient den LWG-Pokal. Platz 2 sicherte sich die Mannschaft der Stadtverwaltung Cottbus. Platz 3 ging an die Männer vom Forster SMT.


Meistgelesen