pm/ mae

Dank für Spendensammlung in Spree-Galerie

Zweimal jährlich findet in der Spree-Galerie Cottbus der Trödelmarkt statt. Die Standgebühren werden jedes Jahr für gemeinnützige Projekte gespendet.

Bilder
Parkeisenbahner mit dem Spendenscheck.

Parkeisenbahner mit dem Spendenscheck.

Foto: Pm

Cottbus.Beim vergangenen Trödelmarkt am 10. September handelte es sich um einen Kindertrödelmarkt, weshalb als Spendenempfänger ein Projekt der Kinder- und Jugendarbeit favorisiert wurde.

Der Veranstalter, die Werbegemeinschaft Spree-Galerie Cottbus e.V. entschied sich dankenswerterweise, die Summe dem Verein zur Förderung der Cottbuser Parkeisenbahn e.V. zu spenden. Durch die Standgebühren kam eine Summe von 174,60 Euro zusammen.

Die Spenden werden verschiedenen Bereichen der Parkeisenbahn Cottbus zugutekommen. Dazu gehört bspw. auch die Kinder- und Jugendarbeit wie bspw. die Ausbildung im Winter, die es unseren Kindern und Jugendlichen ermöglicht im Eisenbahnbetrieb tätig zu werden. Ebenso veranstaltet der Verein Ausflüge mit Eisenbahnbezug. So steht beispielsweise für verdiente Parkeisenbahnerinnen und Parkeisenbahner demnächst ein Ausflug zur Fahrraddraisine in Zossen an. Auch die Unterstützung im Fahr- und Betriebsdienst, bei Events oder die technische Unterstützung bei Loks und Wagen kann durch solche Spenden finanziert werden.