pm/ mae

Cottbuser Abfallkalender vermeidet Papiermüll

Cottbus. Der Cottbuser Abfallkalender für 2023 ist fertiggestellt. Ab dem 12. Dezember gibt es die gedruckte Version des Cottbuser Abfallkalenders 2023. Allerdings wird der Abfallkalender nicht mehr an alle Haushalte verteilt.

Bilder
Ab dem 12. Dezember liegt die gedruckte Version des Cottbuser Abfallkalenders 2023 in den Foyers der beiden Rathäuser (Neumarkt, Karl-Marx-Straße), beim Amt 70 in der Berliner Straße 6 und auf allen drei Wertstoffhöfen jeweils während der Öffnungs- und Sprechzeiten zur Abholung bereit.

Ab dem 12. Dezember liegt die gedruckte Version des Cottbuser Abfallkalenders 2023 in den Foyers der beiden Rathäuser (Neumarkt, Karl-Marx-Straße), beim Amt 70 in der Berliner Straße 6 und auf allen drei Wertstoffhöfen jeweils während der Öffnungs- und Sprechzeiten zur Abholung bereit.

Foto: Stadt Cottbus

Der Kalender enthält wie in allen Jahren hilfreiche Informationen zur richtigen Entsorgung von Abfällen sowie die Entleerungstermine der Abfallbehälter für das neue Jahr 2023. Wer schnell ist, erhält zum Abfallkalender eine praktische Stofftragetasche gratis.

Die Verteilung an alle Haushalte gibt es aus den folgenden Gründen nicht mehr: Viele Cottbuser benötigen die gedruckte Version des Abfallkalenders nicht, weil sie den digitalen Abfallkalender nutzen – unter www.cottbus.de/abfallkalender können zum Beispiel die Entleerungstermine der Abfallbehälter direkt im Kalender des Handys gespeichert oder die PDF-Version des Abfallkalenders heruntergeladen oder auch ausgedruckt werden. Von aufmerksamen Bürgern bekam die Verwaltung in den zurückliegenden Jahren zahlreiche Hinweise, dass die gerade verteilten Abfallkalender oftmals direkt vom Briefkasten in den Abfallbehälter wanderten. Zudem wurde die Auflage des gedruckten Abfallkalenders von ehemals 60.000 auf jetzt 10.000 Exemplare reduziert, wodurch allein ca. 7.500 Kilogramm Papier eingespart werden konnten. Wie auch in den Vorjahren, steht die Druckversion des Abfallkalenders auf der Internetseite der Stadt unter www.cottbus.de/abfallkalender bereits jetzt zur Verfügung. Ausgewählte Seiten kann man somit weiterhin ausdrucken und beispielsweise den Kalender in die Küche oder die Rückseite des Kalenders mit allen wichtigen Kontaktdaten in den Hausfluren aushängen.


Meistgelesen