jho

Bildergalerie: Elbenwald verzaubert Cottbus

Hunderte Menschen bevölkern die Sprem, viele in bunten Kostümen aus Star Wars, Harry Potter oder dem Herr der Ringe. Keine Frage: Die Elbenwald-Eröffnung am Samstag war etwas, das Cottbus schon lange nicht gesehen hat. Wir waren mit der Kamera vor Ort…
Bilder

Bereits in der Nacht, vermutlich so gegen 3 Uhr morgens, standen die ersten Gäste vor dem Geschäft in der Sprem Schlange. Um 10 Uhr, pünktlich zur Eröffnung, standen die Menschenmassen bis zur Synagoge. Unterhalten wurden sie unter anderem von Profi-Darstellern, die in Star Wars-Kostümen auftraten. Für Geschäftsführer Dirk Wiedenhaupt ist diese Neueröffnung ein großer Meilenstein: „Der Cottbuser Store war schon lange ein Ziel von uns und gehört sich einfach als Bekenntnis zur Stadt. Vielfache Kundenanfragen haben auch immer wieder gezeigt, dass der Bedarf da ist.  Wir sind stolz, durch unseren Store die Attraktivität die Cottbuser Fußgängerzone zu steigern.“ Der Onlinehändler Elbenwald gründete sich im Jahr 2000 aus der BTU Cottbus-Senftenberg heraus. Im Jahr 2010 wurde in Berlin das erste Geschäft für Film- und Merchandise-Artikel eröffnet, der Cottbuser Store ist der 30. Auf unserer Facebook-Seite finden Sie ein Livevideo der Elbenwald-Eröffnung.


Weitere Nachrichten Cottbus