dd

1. Brandenburger Tag der Jugendberufsagenturen

Bilder
Foto: Arbeitsagentur Cottbus

Foto: Arbeitsagentur Cottbus

Am Montag, 17. September findet landesweit der „1. Brandenburger Tag der Jugendberufsagenturen (JBA)“ statt. Neben einer zentralen Veranstaltung in Potsdam wird es in den Jugendberufsagenturen in der Stadt Cottbus und in den Landkreisen Elbe-Elster, Oberspreewald- Lausitz und Dahme-Spreewald begleitende Aktionen geben.   Die Partner der Jugendberufsagentur Cottbus, die Stadt Cottbus, das Schulamt, die Agentur für Arbeit Cottbus, und das Jobcenter Cottbus machen mit ihrem Beratungsangeboten auf die JBA aufmerksam. Ziel ist es, den Bekanntheitsgrad weiter zu erhöhen und insbesondere die zahlreichen Unterstützungsmöglichkeiten der JBA für einen erfolgreichen Übergang junger Menschen von der Schule ins Berufsleben aufzuzeigen.   Begleitet wird die Veranstaltung an diesem Tag durch den „Touch Tomorrow“-Truck der Dr. Hans Riegel-Stiftung auf dem Vorplatz der Stadthalle Cottbus. Das Jobcenter Cottbus fördert ein Projekt für schwer erreichbare junge Menschen (Projekt „Next Level“). Der damit beauftragte Maßnahmeträger stellt dieses Projekt vor.   Aktuelles zum 1.Brandenburger JBA-Tag gibt es auf Twitter unter #jbabb2018.


Meistgelesen