Drachenstark! Seenland Stiftung fördert Plon-Projekt

Knappenrode. Jedes Jahr feiert der Sportbund Lausitzer Seenland Hoyerswerda e.V. ein Kindergartenfest mit den beiden Kitas der Einrichtung. In diesem Jahr findet es am 21. Juni in der Energiefabrik Knappenrode statt. Wie es der Name des Trägers schon vorgibt, geht es sportlich zu und auch unser Plon darf nicht fehlen. Bei einem Stationenlauf über das weitläufige Gelände gilt es beispielsweise beim Plonwettrennen mit Flossen, Sportlichkeit und Geschick zu beweisen. Die enge Kooperation von Kita und Energiefabrik hat sich aus dem Plonprojekt, gestartet im letzten Jahr, entwickelt. Die Geschichte, als der Plon aus dem Ei schlüpfte und neue Freunde kennenlernte, kann seitdem im Malbuch „Der Plon in der Brikettfabrik“ nachgelesen und ausgemalt werden. Den Druck dieser ersten Publikation hat die Lausitzer Seenland Stiftung möglich gemacht. Deshalb wird ihr Vorstand, Herr Jörg Scharfenberg, symbolisch um 15.30 Uhr zur Eröffnung des Festes einen Scheck übergeben. Mit dieser Unterstützung ist der Grundstein für eine nachhaltige Zusammenarbeit der Beteiligten gelegt worden. Schon am gleichen Tag wird bereits der zweite Teil der Malbuchreihe erscheinen. Gefördert wurde das neue Malbuch durch die Stiftung Lausitzer Braunkohle. Die Energiefabrik Knappenrode hat Stoff für viele weitere spannende Themen, die der Plon in den nächsten Jahren mit den kleinsten Besucher entdecken wird.Energiefabrik KnappenrodeJedes Jahr feiert der Sportbund Lausitzer Seenland Hoyerswerda e.V. ein Kindergartenfest mit den beiden Kitas der Einrichtung. In diesem Jahr findet es am 21. Juni in der Energiefabrik Knappenrode statt. Wie es der Name des Trägers schon vorgibt,…

weiterlesen