Carola Pönisch

Hobbyköche gesucht für Mitkoch-Show

Dresden. Gerd Kastenmeiers Mitkochshow wandert aus dem Radio zu Dresden Fernsehen: Ab März ist sie auf der Mattscheibe zu sehen.

Das Konzept: Zwei Hobby-Köche treten gegeneinander an und müssen aus einem Warenkorb (bereitgestellt vom Rewe Markt Köckeritz) ein leckeres Gericht zaubern. Gekocht wird im Küchenzentrum Dresden auf der Fritz-Reuter-Straße. Gerd Kastenmeier wird die beiden Hobbyköche betreuen und viele Tipps zu den Zutaten und ihrer Verarbeitung geben.

„Nach sieben Jahren Mitkochshow im Radio gibt es zum Hörgenuss jetzt auch Augenschmaus", so Gerd Kastenmeier. „Dank der Fernsehbilder wird das Nachkochen nun noch einfacher. Und ein Koch- Wettstreit zwischen zwei Kandidaten macht die Sache immer spannend. Ich bin schon heute neugierig, welche neuen Rezepte sich die Kandidaten zu den Zutaten einfallen lassen."

Die Mitkochshow wird im Küchenzentrum Dresden aufgezeichnet. „Den Abwasch übernehmen wir natürlich auch", verspricht Geschäftsführer Dirk Hähnchen.

Wer bei der Mitkochshow dabei sein möchte, kann sich bereits anmelden. Dafür hat Dresden Fernsehen ein Formular angelegt unter www.dresden-fernsehen.de/mitkochshow.

Der erste Drehtermin ist für März geplant, gesendet wird ab April. Die erste Staffel soll 12 Folgen umfassen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.