hg

Kommunale Impfstelle startet in Pulsnitz

In Pulsnitz wird ab Dienstag, den 25. Januar, eine weitere kommunale Impfstelle des Landkreises ihre Arbeit aufnehmen.

Im Schützenhaus Pulsnitz (Wettinplatz 1, 01896 Pulsnitz) wird dienstags von 13 bis 18 Uhr und sonnabends von 9 bis 13 Uhr eine Impfmöglichkeit angeboten. Impfwillige müssen dafür einen Termin über die Internetadresse www.terminland.de/lra-bautzen/online/Impftermine_MA vereinbaren. Angeboten werden Impfungen mit den Impfstoffen von Biontech und Moderna. Geimpft wird ab 12 Jahren. Die Impfstelle ist die dritte kommunale Impfmöglichkeit des Landkreises Bautzen. Neben impfenden Arztpraxen und den Impfstellen des DRK in Bautzen, Kamenz und Hoyerswerda stellen die kommunalen Impfangebote die dritte Säule der Impfkampagne dar. Bisher sind bereits die Impfstellen in Radeberg und Bautzen aktiv, weitere Impfstellen sind in Planung. Eine Übersicht über alle Impfmöglichkeiten gibt es unter:
https://www.landkreis-bautzen.de/corona-impfstellen-26770.php