sst

Studierende laden zum Weihnachtsmarkt

Senftenberg. Vom weihnachtlichen Flair des studentischen Weihnachtsmarktes an der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg können sich am Dienstag und Mittwoch, 10. und 11. Dezember, nicht nur Universitätsangehörige an der BTU verzaubern lassen. Auch Interessierten aus der Stadt und Region sind auf dem Gelände vor dem Konrad-Zuse-Medienzentrum in Senftenberg herzlich willkommen.

Studierende der BTU Cottbus–Senftenberg erwarten die Besucher mit deftigen sowie süßen Leckereien und Getränken – nationalen und internationalen Spezialitäten, mit Spielen sowie Weihnachtsdekoration und Geschenkideen für das Fest. Eine Besonderheit ist in diesem Jahr die Möglichkeit, bei der Herstellung der Geschenke live dabei zu sein. So werden die Studierenden in den zehn von der Stadt Senftenberg bereitgestellten Weihnachtshütten unter anderem auch Kleidungsstücke nähen, Kerzen aus Orangenschalen anfertigen und Figuren mit dem 3-D-Drucker produzieren.

Theater und BTU-Quiz

Am Dienstag, 10. Dezember, besteht außerdem Gelegenheit zum Kinderschminken. Höhepunkte sind an diesem Tag das Programm der neuen Bühne und das BTU-Quiz. „Nicht nur Zur Weihnachtszeit“ heißt es um 18 Uhr im Foyer des Medienzentrums, wo Nicole Hase und Roland Kurzweg vom Senftenberger Theater mit eine satirischen Weihnachtsgeschichte nach Heinrich Böll aufwarten. An gleicher Stelle startet um 20 Uhr das BTU-Quiz, das im Vorjahr seine höchst erfolgreiche Premiere hatte. In diesem Jahr sind 15 Teams aus Studierenden, Mitarbeitern und Professoren zu je sechs bis acht Personen angemeldet, welche in drei zirka dreißigminütigen Quizrunden antreten.

Brückenbauwettbewerb

Am Mittwoch, 11. Dezember, wird es bereits um 14 Uhr spannend, wenn im großen Hörsaal des Konrad-Zuse-Medienzentrums der internationale Brückenbauwettbewerb der BTU-Maschinenbauer mit Live-Schaltung nach Shanghai beginnt. Das Weihnachtsmarkt-Treiben startet dann wieder um 16 Uhr vor dem Medienzentrum und findet um 18 Uhr im Foyer seinen Programmhöhepunkt mit dem „Dämmershoppen Spezial“ der neuen Bühne Senftenberg. Nach dem kurzweiligen Improvisationstheater wird gegen 19:30 Uhr das Team der schönsten Weihnachtshütte ausgezeichnet.

8. studentischer Weihnachtsmarkt

Das Organisationsteam des mittlerweile achten studentischen Weihnachtsmarktes um Marius Nagel und Oussama Kabbaj ­– akademischer Mitarbeiter beziehungsweise Student im Wirtschaftsingenieurwesen – freut sich auf besinnliche Stunden auf dem Campus und zahlreiche Weihnachtsmarktbesucher.

 „Wir danken herzlich allen, die uns dieses attraktive Programm ermöglicht haben“, sagen Oussama Kabbaj und Marius Nagel. „Ganz besonders danken wir der Stadt Senftenberg und der neuen Bühne für die riesige Unterstützung, aber auch ACTEMIUM, der BARMER und natürlich dem Studierendenrat und der BTU selbst.“

(PM/BTU Cottbus-Senftenberg)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.