Heiko Lübeck

Franz Löschke startet bei DM in Cottbus

Finsterwalde. Mit Franz Löschke und Maik Petzold haben zwei weitere Größen der Triathlon-Szene ihre Zusage für die Deutschen Meisterschaften im Duathlon am 27. und 28. April in Cottbus gegeben.

Der 24-Jährige Franz Löschke holte sich in der U23 im Jahr 2009 den Weltmeistertitel und ist unter anderem achtfacher Deutscher Meister im Triathlon und Team-Europameister 2007, 2008 und 2011. Im vergangenen Jahr wurde er Deutscher Meister Elite über die olympische Distanz. Franz Löschke gehört zum B-Kader der Deutschen Triathlon Union und startet für den Triathlon Potsdam e.V. Der aus Finsterwalde stammende Athlet absolviert seit 2010 ein Bachelor-Studium der Fachrichtung Prävention und Rehabilitation an der Uni Potsdam und ist im Besitz der A-Trainer-Lizenz Triathlon.Maik Petzold, gebürtiger Bautzener, gehört ebenfalls zum B-Kader der Deutschen Triathlon Union und kann auf viele Erfolge zurückblicken. 2012 wurde er Deutscher Mannschaftsmeister mit dem Ejot Team Buschhütten. Er startete bei den Olympischen Spielen in London und Athen sowie bei zahlreichen Weltmeisterschaften und Deutschen Meisterschaften, bei denen er zweite und dritte Plätze belegte. Maik Petzold ist Mitglied im BLV Rot- Weiß 90 e.V. und besitzt außerdem ein Zweitstartrecht für das Ejot Team Buschhütten in der 1. Bundesliga. Der TSV Cottbus, Abteilung Triathlon, hat den Zuschlag der Deutschen Triathlon Union für die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften im Duathlon erhalten. Im Unterschied zum Triathlon gehen die Athleten in den Disziplinen Laufen-Radfahren-Laufen an den Start, beim Triathlon sind es Schwimmen-Radfahren-Laufen. Besonders attraktiv für Sportler und auch Zuschauer bei den Cottbuser Meisterschaften ist die Streckenführung. Gelaufen wird auf dem Messegelände und im Branitzer Park, die Radstrecke befindet sich auf dem Stadtring. Einmalig in Deutschland ist der überdachte Wechselgarten. Er befindet sich in der Messehalle 2, die ebenfalls von Zuschauern besucht werden kann.Anmeldungen zu den Deutschen Meisterschaften sind für jeden möglich, der einem Triathlon-Verein angehört. Informationen und das Anmeldeformular unter  www.tsv-cottbus.de.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.