Bürgerpreise bei Sportlerehrung stehen fest

Once you hire a Nursing http://www.abbas.cz/?my-homework-takes-too-long profession to help you with your nursing papers, you can comfortably relax, assured that your work would be professionally done, well researched and delivered within the agreed time. PROFESSIONALLY WRITTEN PAPER. Best performance in your nursing course is mainly defined by submitting professionally written documents. Hence, we include a crew of well Lübben. Die Bürgerpreise bei der Sportlerehrung stehen fest. Allerdings bleiben die Namen noch geheim, wie Georg Schaper sagt.Der Leiter der Arbeitsgruppe (AG) Sport in der Stadt Lübben verrät zumindest, wie viele Leute mit dem Sonderpreis während Ehrung am Freitag, 18. Januar, des nächsten Jahres ausgezeichnet werden: "Es sind zwei Lübbener, die große Verdienste um den…

weiterlesen

Pedalritter im Spreewald - aktuelle Ergebnisse

Warrior Ethos Essay Help - Put aside your concerns, place your order here and get your quality project in a few days original papers at moderate costs available Dahme-Spreewald. Aktuelle Ergebnisse und Schlussfolgerungen der Radverkehrsanalyse für den Landkreis Dahme-Spreewald (LDS) werden am Dienstag, 27. November, 9.30 Uhr, vorgestellt. Der Landkreis und der Tourismusverband Dahme-Seen laden dazu nach eigenen Angaben in die Geschäftsstelle des Tourismusverbandes im Bahnhof Königs Wusterhausen ein.

weiterlesen

Unternehmerstammtisch in Luckau

Luckau. Dieser Tage fand der 3. Unternehmerstammtisch in Luckau statt. Das teilt Andrea Schulz aus dem Ordnungsamt der Stadtverwaltung Luckau mit. Bürgermeister Gerald Lehmann hatte sich verabredet mit den Mittelständischen Unternehmern der Stadt Luckau, um mit ihnen aktuelle Themen aus dem Rathaus aber auch Themen aus der Unternehmerschaft zu besprechen, zu diskutieren, schlichtweg, sich auszutauschen. Neben einem Rückblick auf das Jahr 2012 gab es auch einen Ausblick auf das Jahr 2013, hier insbesondere zur 19. Niederlausitzer Leistungsschau, die im nächsten Jahr ganz unter dem Motto Ausbildung stehen soll. IHK und Handwerkskammer seien mit im Boot und die Unternehmen haben die Möglichkeit, sich den potenziellen Azubis vorzustellen. Weitere Themen waren der Haushalt 2013, die Stadtentwicklung in Zusammenhang mit der Städtebauförderung und der geplante Ausbau der Hauptstraße. Am Ende kam noch ein sehr brisantes Thema auf den Tisch: Die Sicherheit der Betriebsgelände nachts - insbesondere vor Schmierereien und Einbrüchen. Dieses Thema soll im nächsten Unternehmerstammtisch noch einmal genauer unter die Lupe genommen werden. Geplant sei dieser für das kommende Frühjahr.Dieser Tage fand der 3. Unternehmerstammtisch in Luckau statt. Das teilt Andrea Schulz aus dem Ordnungsamt der Stadtverwaltung Luckau mit. Bürgermeister Gerald Lehmann hatte sich verabredet mit den Mittelständischen Unternehmern der Stadt Luckau, um…

weiterlesen